Nintendo Switch Jahresrückblick 2021 - lasst euer Gaming-Jahr Revue passieren

Schaut euch jetzt euren Nintendo Switch Jahresrückblick an.

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende entgegen und bringt den alljährlichen Jahresrückblick der Nintendo Switch auf den Plan. Mit ihm könnt ihr einsehen, wie fleißig ihr dieses Jahr vor der Konsole gehockt habt, welche Genres und welche Spiele euch am längsten bei der Stange gehalten haben.

Eure kleine Jahresurkunde

Jeder Spieler bekommt seine ganz persönliche Statistik, deren Daten bis zum 29. November 20201 ausgewertet wurden. Damit ihr eure Fortschritte und Lieblingstitel einfach teilen könnt, bietet die Statistik die Möglichkeit, diese als Bild abzuspeichern. Meine werte Kollegin Ana hat mir ihre Statistik freundlicherweise bereitgestellt:

Nintendo_Switch_jahrensr__ckblick
Euer bunter Jahresrückblick für die Switch. Was steht bei euch drauf?

Der allgemeine Überblick klärt euch über eure meistgespielten Spiele auf und zeigt euch wie viele Titel ihr insgesamt gezockt und neu angefangen habt. Ihr findet im Jahresrückblick aber noch mehr interessante Daten zu eurem Spielverhalten. So zum Beispiel an welchem Tag und in welchem Monat ihr am aktivsten an der kleinen Konsole gedaddelt habt.

Den Jahresrückblick findet ihr, wenn ihr diese Website öffnet und euch mit eurem Account anmeldet. Das Ganze funktioniert nur, wenn ihr Nintendo in den Nutzungsinformationen erlaubt habt, Daten für ihre Services zu nutzen.

Wie sieht eure Statistik aus? Haut doch mal euer meistgespieltes Game in die Kommentare oder schreibt mal rein, wie viele Stunden ihr dieses Jahr an der Switch verbracht habt. Ich bin gespannt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading