Nintendo Switch Online: Lags und Liebe erwarten euch im neuen Expansion Pack

Mit dem aktuellen Update ist das Expansion Pack für Nintendo Switch Online live gegangen und bringt einige Klassiker der Nintendo 64 und Sega auf die Konsole.

Update vom 26. Oktober 2021: So ganz problemlos laufen die neuen Spiele im Expansion Pack von Nintendos Switch-Online-Abo-Dienst nicht. Lags und niedrige Frameraten sind dabei aber nur der Anfang, denn einige Spiele leiden unter viel schlimmeren Problemen, berichten unsere englischen Kollegen. Mario Kart 64 zeigt eine Warnung an, in der es heißt, dass der Titel keine Ghost-Data speichern kann.

Bei Sin and Punishment wurde die Steuerung mangelhaft umgesetzt, da es Überschneidungen in der Tastenbelegung gibt. Mario 64 kommt abgesehen von der japanischen Version ohne Vibrationsunterstützung und wird vom Emulator akustisch teilweise wirklich unangenehm verzerrt.

Ursprüngliche Meldung von 26. Oktober 2021: Nintendo hat sein Update 13.1.0 veröffentlicht - und mit ihm das neue Switch Online Expansion Pack. Auch eine Reihe Stabilitätsverbesserungen, die das Nutzererlebnis optimieren sind im neuen Update-Paket enthalten.

Alte Klassiker für die neue Konsole

Das Update ist laut dem Kundensupport-Account von Nintendo Japan erforderlich, um den zusätzlichen Retro-Inhalt spielen zu können. Das Expansion Pack bietet Zugriff auf Nintendo-64 und Sega-Spieleklassiker sowie die Unterstützung für die Nintendo 64- und Sega Mega Drive-Controller.

Aktuell bietet das Abonnement der Nintendo Switch ausgewählte NES- und Super-NES-Titel, eine Speicher-Cloud für den Spielfortschritt und die Online-Funktion. Mit den neuen Features, die mit der Erweiterung hinzukommen, steigt allerdings auch der Preis. Das normale Abo kostet derzeit 19,99 Euro im Jahr.

Nintendo Switch Online inklusive Expansion Pack kostet jährlich entweder 39,99 Euro für Einzelbenutzer oder 69,99 Euro für den Familienpass. Wer von einem bestehenden Nintendo-Switch-Online-Abo aufrüstet, erhält einen "prozentualen Rabatt, der von der Anzahl der verbleibenden Tage Ihrer aktuellen Mitgliedschaft abhängt".

Und was ist drin im Erweiterungspaket?

Das Line-Up der Nintendo 64 besteht aus Super Mario 64, The Legend of Zelda: Ocarina of Time, Mario Kart 64, Lylat Wars, Sin and Punishment, Dr. Mario 64, Mario Tennis 64, Operation: WinBack und Yoshi's Story. Sega-Mega-Drive-Titel gibt es einige mehr. Sonic the Hedgehog 2, Streets of Rage 2, Ecco the Dolphin, Shinobi 3: Return of the Ninja Master und Castlevania: Bloodlines sind nur einige der Klassiker, die ihr im Expansion Pack wiederfindet.

Später sollen Banjo-Kazooie, Pokémon Snap, The Legend of Zelda: Majora's Mask, Kirby 64: The Crystal Shards Mario Golf, Paper Mario und F-Zero X dazukommen.

Am 5. November erscheint dann noch die "Animal Crossing: Happy Home Paradie"-Erweiterung, die mit dem Update vorbereitet wird. Die vollen Patch-Notes könnt ihr hier nachlesen - aber wie so oft bei Nintendo fällt der Text hier eher schmal aus.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading