Nioh 2: Geht im DLC auf Zeitreise - Neue Waffen, mehr Bosse

Und ein witziges Scampuss-Plüschtier zum Drücken

  • Der DLC Darkness in the Capital ist jetzt erhältlich
  • Die Spielerweiterung dreht sich um eine Zeitreise
  • Es soll Scampuss-Plüschfiguren als Fanartikel geben

Der neue DLC für Nioh 2, Darkness in the Capital, ist heute für die Playstation 4 erschienen und präsentiert sich mit einem actionreichen Launch Trailer. Die Spielerweiterung zum Soulslike kostet 9,99 Euro und bringt eine Vielzahl neuer Waffen, Rüstungen und Kämpfe sowie dämonische Bossfights mit sich.

In dem DLC reist man mithilfe einer geheimnisvollen Box durch die Zeit und landet in der Heian-Periode des altertümlichen Kyoto. Dort bietet das Spiel mehr als zehn neue Missionen. Hinzu kommen weitere Faustwaffen, Ninjutsu-Fähigkeiten und neue Onmoyo-Magie, um sich den gefährlichen Yokai zu stellen. Auf der Mission, Kyoto von Dämonen zu befreien, verbündet man sich zudem mit mächtigen Helden aus der vergangenen Epoche.

Nioh_2_scampuss
Quelle:twinfinite.net

Direktor Fumihiko Yasuda sprach im Rahmen des letzten Showcase nicht nur über den DLC, sondern gab zudem einen Vorgeschmack auf einen besonderen Fanartikel: Eine Plüschfigur der Dämonenkatze Scampuss. Wann und wie man an dieses Stofftier kommt, ist aber noch nicht bekannt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News Redakteurin

Die Neue bei Eurogamer. Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Hoffnung für Bethesda-Fans auf PS5? Todd Howard ist "egal, worauf ihr spielt"

Ein klares Bekenntnis zu anderen Plattformen gibt es indes noch nicht.

Über Bethesda-Spiele auf PS5 und Switch wird "von Fall zu Fall" entschieden

Deathloop und Ghostwire: Tokyo bleiben zeitexklusiv auf der PS5

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading