Outriders - Verwüster: Alle Fertigkeiten und Klassenboni im Bezwinger-Skillbaum

Lest im Guide, welche Upgrades im Bezwinger-Skillpfad des Verwüsters zu finden und wozu sie zu gebrauchen sind.

Als klassische Tank-Figur ist der Verwüster in Outriders der Mann oder die Frau fürs Grobe. Ihr habt eine eher kurze Reichweite, seid aber genau dafür da, die Aufmerksamkeit von Feinden auf euch zu ziehen. Entsprechend regeneriert ihr Leben, wenn Gegner sterben, die sich zu dicht an euch herangewagt haben. Mit erspielten Klassenpunkten lassen sich in drei Fähigkeitsbäumen die unterschiedlichsten Verbesserungen freischalten.

In der folgenden Übersicht erfahrt ihr, welche Skills und Upgrades der Verwüster erlernen kann und welche Optionen sich ergeben, falls ihr diese Rolle zu übernehmen bereit seid.

Springe zu:

class1

Andere Klassen:

Bezwinger

Chaos

  • Euer mit Waffen angerichteter Schaden wird um 8% erhöht.

Experte: Schrotflinten

  • Euer Schaden, den ihr mit Schrotflinten anrichtet, wird um 12% erhöht.

Rüstungsbrecher

  • Euer Rüstungsdurchschlag wird um 10% erhöht.

Meisterschaft: Schrotflinten

  • Der Schaden mit Schrotflinten wird um 15% erhöht.
  • Die Wahrscheinlichkeit, diese Waffenart bei Gegnern zu erbeuten, wird um 20% erhöht.
  • Schrotflinten: Pumpgun, Automatische Schrotflinte

Schläger

  • Der auf kurze Distanz angerichtete Waffenschaden wird um 15% erhöht.

Fortwährende Bewegung

  • Die Abklingzeit von "Kinetik"-Fähigkeiten wird um 15% reduziert.

Experte: Angriffswaffen

  • Der Schaden, den ihr mit Angriffswaffen verursacht, wird um 12% erhöht.

Rüstungsbrecher (2)

  • Euer Rüstungsdurchschlag wird um 10% erhöht.

Champion

  • Nutzt ihr "Schutz"-Fähigkeiten, wird euer Waffenschaden für die Dauer von zehn Sekunden um 45% erhöht.

Chaos (2)

  • Euer mit Waffen angerichteter Schaden wird um 8% erhöht.

Geerbte Rüstung

  • Stirbt ein Gegner innerhalb kurzer Distanz, überträgt er für die Dauer von zehn Sekunden 20% seiner Rüstung an euch.

Profiteur

  • Für jede Munition, die ihr einsammelt, werden 5% der Lebensenergie wiederhergestellt.

Mitten ins Schwarze

  • Euer kritischer Schaden, den ihr mit Treffern anrichtet, wird um 20% erhöht.

Treffsicher

  • Der Rückstoß eurer Waffe wird um 30% reduziert.

Meisterschaft: Angriffswaffen

  • Der Schaden mit Angriffswaffen wird um 20% erhöht.
  • Die Wahrscheinlichkeit, diese Waffenart bei Feinden zu erbeuten, steigt um 20%.
  • Angriffswaffen: Sturmgewehr, Leichtes Maschinengewehr, Maschinenpistole, Doppelläufige Pistole.

Chaos (3)

  • Euer mit Waffen angerichteter Schaden wird um 8% erhöht.

Fortwährende Bewegung

  • Die Abklingzeit von "Kinetik"-Fähigkeiten wird um 15% reduziert.

Schläger (2)

  • Der Waffenschaden, den ihr auf kurze Distanz anrichtet, wird um 15% erhöht.

Saug sie leer

  • Euer Lebensentzug durch Waffen wird um 5% erhöht.

Kopfgeldjäger

  • Der Schaden, den ihr gegen Elitegegner anrichtet, wird um 15% erhöht.
  • Ihr erleidet 15% weniger Schaden durch Elitegegner.

Chaos (4)

  • Euer mit Waffen angerichteter Schaden wird um 8% erhöht.

Kugelhagel

  • Ihr ladet eure Waffe 20% schneller nach.

Munitionsvorrat

  • Euer Magazin wird um 50% vergrößert.

Konfrontation

  • Fügen euch Gegner Schaden zu, werden diese für die Dauer von fünf Sekunden von einer Reduzierung ihres physischen Schadens um 10% betroffen. Doppelter Effekt, wenn ihr dem Gegner ebenfalls Schaden zufügt.

Saug sie leer (2)

  • Euer Lebensentzug durch Waffen wird um 5% erhöht.

Rüstungsbrecher (3)

  • Euer Rüstungsdurchschlag wird um 10% erhöht.

Veränderte Aufladung

  • Enden "Kinetik"-Fähigkeiten, wird euer Waffenschaden für die Dauer von zehn Sekunden um 70% erhöht.

Weitere Tipps und Guides zu Outriders:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading