Pacer sieht nach dem neuen Wipeout aus, das Sony euch nicht gibt

Erscheint im September.

  • Pacer ist ein neuer Anti-Grav-Combat-Racer
  • Erscheint im September für PS4, Xbox One und PC

Wenn Sony euch schon kein neues Wipeout gibt, braucht es einen Ersatz dafür. Und diese Lücke könnte Pacer füllen.

Zumindest weckt der Anti-Grav-Combat-Racer im Video unten Erinnerungen an Sonys futuristisches Rennspiel.

Insgesamt fünf anpassbare Fahrzeugtypen erwarten euch im Spiel, mit ihnen fahrt ihr über verschiedene Varianten (Nacht, gespiegelt, rückwärts) von 14 Strecken. Acht Spielmodi hat Pacer dabei zu bieten darunter den "einzigartigen Modus" Flowmentum und den durch Battle Royale inspirierten Modus Storm.

Ihr spielt unter anderem auch in einer Kampagne oder tretet mit bis zu zehn Spielern in Online-Rennen an.

Erhältlich ist Pacer ab dem 17. September auf PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading