Patch für Guitar Hero III

360 und PS3 werden bedient

Activision und Neversoft haben den Xbox 360- und PS3-Versionen von Guitar Hero III: Legends of Rock einen neuen Patch spendiert.

Hierzulande müsst Ihr Euch mit der PS3 aber noch etwas gedulden, denn derzeit steht das Update nur in Nordamerika zur Verfügung. Die Aktualisierungen für Europa und Australien wurden aber bereits an Sony übermittelt.

Dieses Problem gibt es auf der Xbox 360 nicht. Der weltweit verfügbare Patch verbessert zum Beispiel die Suche bei den Online Quick Matches und reduziert die Anzahl der "Failed to Connect to Server"-Nachrichten.

Neben dem neuen CoOp-Quickplay-Modus für die PlayStation 3 funktioniert nun übrigens auch der Hyperspeed-Cheat in Online-Spielen. Darüber hinaus hat Entwickler Neversoft die Stabilität verbessert und weitere Problemchen beseitigt.

Wie sehr Kollege Woger bei Guitar Hero III abgerockt hat, könnt Ihr in seinem Test lesen. Auf der Infoseite erwarten Euch dann noch ein paar Videos und Screenshots.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading