Pikmin 3 Deluxe profitiert vom Switch-Effekt - ist jetzt der erfolgreichste Serienteil in Japan

Pikwin.

  • Pikmin 3 Deluxe ist jetzt der erfolgreichste Serienteil in Japan
  • Das Spiel verkaufte sich dort doppelt so häufig wie das Original
  • Bisher war Teil eins dort das erfolgreichste Spiel der Reihe

Gute Qualität bedeutet nicht immer gute Verkaufszahlen. Davon kann auch Nintendos Pikmin-Reihe ein Lied singen, die nie zu den erfolgreichsten Franchises von Nintendo zählte.

Pikmin 3 bekommt nun aber noch einmal mehr Aufmerksamkeit und Erfolg geschenkt, ausschlaggebend ist die Neuveröffentlichung unter dem Namen Pikmin 3 Deluxe auf der Switch.

Die Umsetzung erschien am 30. Oktober 2020 und wie ihr in unserem Pikmin 3 Deluxe Test lest, ist das Spiel auch auf der Switch sein Geld wert.

In Japan hat die Neuveröffentlichung nun einen neuen Rekord für die Reihe aufgestellt. Mit 513.225 verkauften Exemplaren (allein im Handel) trägt Pikmin 3 Deluxe dort nun den Titel des erfolgreichsten Spiels der Reihe.

Damit hat Teil drei in der Deluxe-Version den bisherigen Spitzenreiter Pikmin (502.996 Exemplare) übertrumpft, das zuerst auf dem GameCube erschien und später noch einmal für die Wii zu haben war.

Pikmin 3 Deluxe ist damit in Japan sogar mehr als doppelt so erfolgreich wie das für die Wii U veröffentlichte Original, das sich 232.313 Mal verkaufte.

Hier ist die komplette Rangfolge der Pikmin-Titel in Japan:

  1. Pikmin 3 Deluxe (Switch) - 513.225
  2. Pikmin (GameCube)- 502.996
  3. Pikmin 2 (GameCube) - 483.027
  4. New Play Control! Pikmin 2 (Wii) - 237.064
  5. Pikmin 3 (Wii U) - 232.313
  6. New Play Control! Pikmin (Wii) - 170.866
  7. Hey! Pikmin (3DS) - 157.007

Vielleicht wird es so ja doch noch was mit Pikmin 4, das früheren Berichten zufolge schon im Jahr 2015 nahe der Fertigstellung war. Die Fans würde es mit Sicherheit freuen.

Pikmin 3 Deluxe brachte auf der Switch eine Reihe von Verbesserungen und Erweiterungen mit sich. Zum Beispiel war es möglich, den Abenteuermodus und neue Bonus-Abenteuer kooperativ zu spielen. Ebenso gab es neue Schwierigkeitsgrade, eine Fokus-Zielerfassung und weitere Optimierungen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading