Platinum hat noch Interesse an einer Fortsetzung zu The Wonderful 101

Und zugleich ein wenig Angst davor.

Entwickler PlatinumGames ist weiterhin an einer Fortsetzung von The Wonderful 101 interessiert.

Gleichzeitig hat das Studio ein wenig Angst davor, ein Nachfolger müsste "größer und besser" sein.

"Es gab nie einen Moment, in dem ich dachte, ich möchte keine Fortsetzung dieses Spiels machen", sagt Producer Atsushi Inaba. "Wenn du eine Fortsetzung machen willst, musst du sie immer größer und besser machen, können wir das? Wir sind der Meinung, dass das Original viel Inhalt und viel Qualität enthält. Im Moment finden wir, es wäre einfach schön, wenn der Tag kommt, an dem wir das machen könnten, aber es wäre eine Herausforderung."

Producer Hideki Kamiya ergänzt, dass das Studio in der Vergangenheit immer mehr aus seinen Spielen machte, als ursprünglich angedacht war - sie wurden größer und größer.

"So lief es bei Wonderful 101 und ich sehe es ähnlich wie Inaba-san, wenn er sagt, wir müssten für die nächste Runde größer und besser werden", sagt Kamiya. "Wenn ich also an das Wort Fortsetzung denke und an die Größe, die wir am Ende beim Original erreicht hatten, macht es mir Angst, ob wir die ursprüngliche Hürde überwinden könnten, die wir uns selbst setzen."

The Wonderful 101 erschien ursprünglich 2013 für die Wii U, in diesem Jahr startete das Studio eine Kickstarter-Kampagne, mit deren Hilfe man The Wonderful 101 Remastered auf PC, Switch und PS4 brachte.

Lest hier mehr zu The Wonderful 101 Remastered.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Assassin's Creed: Valhalla wird auf der PS5 in 4K60 laufen

Eure PS4-Version wird auf der neuen Konsole hübscher werden

Spider-Man: Fans möchten wissen, ob sie ein PS5-Upgrade bekommen

Spielstände lassen sich nicht übertragen, keine PS5-Handelsversion.

Devil May Cry 5: Die Special Edition erscheint nicht für PC, Fans äußern Frust auf Steam

"Derzeit gibt es keine Pläne, DMC5SE auf dem PC zu veröffentlichen."

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading