Pokémon Go: Ihr könnt jetzt Freunde zu Kämpfen einladen, die nicht vor Ort sind

Für Trainer ab Level 32.

Ab sofort könnt ihr in Pokémon Go Freunde zu Raids einladen, auch wenn diese nicht vor Ort sind.

Am gestrigen Abend wurde das neue Feature zuerst für Spieler auf Level 40 freigeschaltet.

Mittlerweile ist Niantic auf Level 32 runtergegangen, wobei es vorerst bleibt, um die Stabilität des neuen Features zu beobachten.

In nächster Zukunft ist aber damit zu rechnen, dass weitere Spieler auf niedrigeren Levels die Möglichkeit bekommen, ihre Freunde einzuladen.

Lest hier mehr zu Pokémon Go.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading