Pokémon Go Kikugi entwickeln - Wie ihr beide Formen von Kinoso bekommt

Das ist zu beachten!

Kikugi ist eines von vielen Pokémon, die ihr in Pokémon Go fangen und entwickeln könnt. Es gibt zwei Formen der Entwicklung, die Frage ist: welche bekommt ihr? Die Antwort darauf und alles Wissenswerte zu Kikugi und seinen Entwicklungen lest ihr auf dieser Seite!

Was ihr über die Entwicklung von Kikugi in Pokémon Go wissen solltet:

Kikugi und Kinoso in Pokémon Go

Kikugi ist ein Pokémon vom Typ Pflanze und stammt ursprünglich aus der Sinnoh-Region. Es gab im Mai 2019 mit der Einführung neuer Lockmodule zur Entwicklung sein Debüt im Spiel.

Auch die beiden Entwicklungen, Kinoso in der Wolkenform und in der Sonnenform, gehören zum Typ Pflanze. Sie kamen am gleichen Tag wie Kikugi ins Spiel.

Kikugi
Kinoso_Sonnenform
Kinoso_Wolkenform
Kikugi und seine Entwicklungen.

Kikugi in Pokémon Go fangen

Kikugi ist normalerweise ein eher seltener Gast in der Wildnis des Spiels. Normalerweise taucht es dort nicht auf, während Events kann sich das allerdings ändern. Ebenso lässt es sich mit einem Moos-Lockmodul anlocken, wenn ihr Glück habt.

Davon abgesehen taucht es immer mal wieder auch in Eiern auf oder kann im Rahmen von Feldforschungen gefangen werden.

Die beiden Entwicklungen könnt ihr hingegen in der Wildnis fangen, wobei die Sonnenform ausschließlich bei sonnigem Wetter auftaucht.

Kikugi Entwicklung beeinflussen und Kinoso erhalten

Die Frage, die sich bei einer Entwicklung von Kikugi stellt, ist: welche Form von Kinoso kommt dabei heraus? Kurz nach der Einführung im Spiel war es tatsächlich nur möglich, über die Entwicklung die Wolkenform zu bekommen, mittlerweile geht beides.

Leider gibt es aber keinen Trick bei der Entwicklung, der euch garantiert eine der beiden Varianten beschert, auch das Wetter nimmt keinen Einfluss darauf. Allein der Zufall entscheidet.

  • Kikugi zu Kinoso (Wolkenform) entwickeln: Ihr braucht 50 Bonbons, ansonsten entscheidet der Zufall.
  • Kikugi zu Kinoso (Sonnenform) entwickeln: Ihr braucht auch hier 50 Bonbons, ansonsten entscheidet der Zufall.

Die Attacken von Kikugi und Kinoso

Kikugi und seine Entwicklungen beherrschen unterschiedliche Attacken. Lest hier mehr darübe, welche das sind:

Kikugi Sofort-Attacken:

  • Tackle (Normal)
  • Kugelsaat (Pflanze)

Kikugi Lade-Attacken

  • Blütenwirbel (Pflanze)
  • Samenbomben (Pflanze)
  • Zauberschein (Fee)

Kinoso (Wolkenform) Sofort-Attacken:

  • Rasierblatt (Pflanze)
  • Kugelsaat (Pflanze)

Kinoso (Wolkenform) Lade-Attacken

  • Hyperstrahl (Normal)
  • Solarstrahl (Pflanze)
  • Zauberschein (Fee)

Kinoso (Sonnenform) Sofort-Attacken:

  • Rasierblatt (Pflanze)
  • Kugelsaat (Pflanze)

Kinoso (Sonnenform) Lade-Attacken:

  • Hyperstrahl (Normal)
  • Solarstrahl (Pflanze)
  • Zauberschein (Fee)
  • Meteorologe (Feuer)

Und nun viel Glück dabei, Kikugi zu fangen und zu entwickeln!

Weitere Pokémon Go Tipps:

Übersicht aller Tipps zu Pokémon Go Raid und Ex-Raids

Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading