Pokémon Go Mega Gengar besiegen - die besten Konter für den Kampf

Mega Gengar könnt ihr in Pokémon Go in Mega-Raids bekämpfen, um damit wiederum Mega-Energie für die Entwicklung zu sammeln.

Mega Gengar ist eine vielen Mega-Entwicklungen, die es mittlerweile in Niantics Pokémon Go gibt. Ihr könnt Mega Gengar in Mega-Raids bekämpfen, wofür ihr dann wiederum Mega-Energie bekommt, um bei Gengar selbst die Mega-Entwicklung durchführen könnt.

Was ihr über Mega Gengar in Pokémon Go wissen müsst:

Pokémon Go: Was hilft gegen Mega Gengar?

So könnt ihr Mega Gengar in die Knie zwingen:

  • Mega Gengar Typ: Geist, Gift
  • Mega Gengar ist schwach gegen: Geist, Unlicht, Psycho, Boden
  • Mega Gengar Konter:
    • Mewtu mit Psychoklinge und Psychostoß
    • Metagross mit Zen-Kopfstoß und Psychokinese
    • Giratina (Urform) mit Dunkelklaue und Spukball
    • Knakrack mit Lehmschuss und Erdkräfte
    • Yveltal mit Standpauke und Finsteraura
    • Darkrai mit Standpauke und Finsteraura
    • Demeteros (Tiergeistform) mit Sondersensor und Erdbeben
    • Latios mit Zen-Kopfstoß und Psychokinese
    • Mega-Gengar mit Schlecker und Spukball
    • Mega-Garados mit Biss und Knirscher
    • Mega-Hundemon mit Standpauke und Schmarotzer
    • Crypto-Mewtu mit Konfusion und Psychostoß
    • Crypto-Despotar mit Biss und Knirscher
    • Crypto-Snibunna mit Standpauke und Schmarotzer
    • Crypto-Metagross mit Zen-Kopfstoß und Psychokinese
    • Crypto-Galagladi mit Konfusion und Psychokinese
  • Weitere Anmerkungen zu Mega Gengar: Die verschiedenen Schwächen von Mega Gengar ermöglichen euch eine gute, vielfältige Auswahl an Kontern. Ihr solltet keine Probleme haben, Pokémon für den Kampf zu finden.

Mega Gengar WP in Pokémon Go

Folgende WP-Werte sind bei Mega Gengar zu erwarten:

  • Raid-Boss-WP - 65.215 WP
  • Maximale WP beim Fangen von Mega Gengar - 1.644 WP
  • Maximale WP beim Fangen von Mega Gengar mit Wetterverstärkung (Nebel, Bedeckt) - 2.055 WP

Attacken von Mega Gengar in Pokémon Go

Die folgenden Attacken beherrscht Mega Gengar:

Mögliche Sofort-Attacken:

  • Dunkelklaue (Geist)
  • Tiefschlag (Unlicht)
  • Bürde (Geist)

Mögliche Lade-Attacken:

  • Spukball (Geist)
  • Matschbombe (Gift)
  • Fokusstoß (Kampf)

Alles, was wir über Mega Gengar wissen

Es heißt, Gengar sei aus Dunkelheit entstanden, um allen, die sich in den Bergen verirren, ihr Leben zu rauben. Wenn ihr bei Vollmond sich bewegende und lachende Schatten ausmacht, steckt mit Sicherheit ein Gengar dahinter!

Mega Gengar taucht indes in andere Dimensionen ab und kann so alle möglichen Orte erreichen. Man sagt, dass einst ein Tumult ausbrach, als einmal nur sein Fuß aus einer Wand ragte.

Wahrscheinliche Inspirationen für Gengar sind Geister oder Poltergeister, wobei das Design mehr in Richtung Cartoon-Look geht. Das Grinsen erinnert indes mehr an eine Grinsekatze.

Wie groß ist Mega Gengar?

Mega Gengar hat eine Größe von 1,4 Metern. Sein Gewicht liegt wiederum bei rund 40,5 Kilogramm.

Mega_Gengar_Raid_Guide_Pokemon_Go
Mega Gengar könnt ihr in Raids bekämpfen.

Weitere Pokémon Go Tipps:

Übersicht aller Tipps zu Pokémon Go Raid und Ex-Raids

Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading