Pokémon Go Mega Voltenso besiegen - Die besten Konter, die ihr finden könnt

Wer Mega Voltenso in Pokémon Go besiegen möchte, braucht die besten Konter dafür. Und unser Raid-Guide zeigt sie sich.

Mega-Voltenso gehört in Niantics Pokémon Go zu den Mega-Entwicklungen. Das heißt, dass ihr bei ihm die Mega-Entwicklung auslösen könnt, wenn ihr ausreichend Mega-Energie dafür habt. Um sie zu bekommen, müsst ihr das Elektro-Pokémon zum Beispiel in Raids bekämpfen.

Wie ihr Mega-Voltenso in Pokémon Go besiegt:

Mega Voltenso in Pokémon Go effektiv bekämpfen

Ihr möchtet Mega-Voltenso in Pokémon Go bekämpfen und besiegen? Dann beachtet folgendes:

  • Mega Voltenso Typ: Elektro
  • Mega Voltenso ist schwach gegen: Boden
  • Mega Voltenso Konter:
    • Knakrack mit Lehmschuss und Erdkräfte
    • Rihornior mit Lehmschelle und Erdbeben
    • Demeteros (Tiergeistform) mit Lehmschuss und Erdbeben
    • Groudon mit Lehmschuss und Erdbeben
    • Demeteros mit Lehmschuss und Erdkräfte
    • Stalobor mit Lehmschelle und Schlagbohrer
    • Rizeros mit Lehmschelle und Erdbeben
    • Rabigator mit Lehmschelle und Erdbeben
    • Mega Gengar mit Dunkelklaue und Matschbombe
    • Mega Glurak Y mit Feuerwirbel und Lohekanonade
    • Mega Turtok mit Aquaknarre und Aquahaubitze
    • Crypto Mewtu mit Konfusion und Psychostoß
    • Crypto Mamutel mit Lehmschelle und Dampfwalze
    • Crypto Libelldra mit Lehmschuss und Erdkräfte
    • Crypto Sumpex mit Lehmschuss und Erdbeben
    • Crypto Brutalanda mit Drachenrute und Wutanfall
  • Weitere Anmerkungen zu Mega Voltenso: Die einzige Schwachstelle von Mega-Voltenso ist der Typ Boden, was eure Auswahl an Kontern entsprechend einschränkt. Es sollten sich aber genügend Pokémon dafür finden.

Mega Voltenso WP in Pokémon Go

Mega-Voltenso hat die folgenden WP-Werte in Pokémon Go:

  • Raid-Boss-WP - 51.346 WP
  • Maximale WP beim Fangen von Mega-Voltenso- 1.337 WP
  • Maximale WP beim Fangen von Mega-Voltenso mit Wetterverstärkung (Regen) - 1.672 WP

Attacken von Mega Voltenso in Pokémon Go

Mega-Ampharos kann die folgenden Attacken in Pokémon Go lernen:

Mögliche Sofort-Attacken:

  • Ladestrahl (Elektro)
  • Standpauke (Unlicht)
  • Donnerzahn (Elektro)

Mögliche Lade-Attacken:

  • Stromstoß (Elektro)
  • Donner (Elektro)
  • Hitzekoller (Feuer)
  • Funkenflug (Feuer)

Alles, was wir über Voltenso wissen

Voltenso stimuliert seine Muskeln mit Elektrizität und kann sich dadurch sehr schnell bewegen. Einen etwaigen Muskelkater heilt es dabei sofort durch diesen Strom. Menschen zeigt es sich nur sehr selten und ihm wird nachgesagt, dass es ein Nest an Orten baut, an denen ein Blitz eingeschlagen hat.

Nach der Mega-Entwicklung sammelt sich im Körper von Mega-Voltenso mehr elektrische Energie an, als das Pokémon verbrauchen kann. Die überschüssige Elektrizität sorgt dafür, dass es sehr gereizt ist und seine Attacken haben dann die Geschwindigkeit eines Blitzschlags.

Eine mögliche Inspirationsquelle für Voltenso ist der japanische Gott Raiju, ein aus Blitzen bestehender Wolf. Nach der Mega-Entwicklung hat es eine Mähne in Form eines Blitzes.

Weitere Pokémon Go Tipps:

Übersicht aller Tipps zu Pokémon Go Raid und Ex-Raids

Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading