Pokémon Go New Pokémon Snap Event: Alle Aufgaben der Forschung und Shiny Farbeagle!

Niantic feiert den Launch des neuen Pokémon-Spiels.

New Pokémon Snap erscheint für die Switch und das ist für Niantic ein Grund, den Launch des Spiels in Pokémon Go mit einem passenden Event zu feiern. Eines, bei dem unter anderem ein neues, schillerndes Pokémon eingeführt wird, aber nur für begrenzte Zeit!

Was ihr über das New Pokémon Snap Event in Pokémon Go wissen müsst:

Wann findet das New Pokémon Snap Event in Pokémon Go statt?

Die Feier zur Veröffentlichung des neuen Switch-Spiels dauert ein paar Tage an. Los geht es am Donnerstag, den 29. April 2021, um 10 Uhr, bevor am Sonntag, den 2. Mai 2021, um 20 Uhr Schluss ist.

Währenddessen tauchen unter anderem bestimmte Pokémon häufiger auf und es gibt neue Aufgaben zu erfüllen.

Welche Pokémon tauchen häufiger auf?

In der Wildnis erscheinen Pokémon aus den Wüsten, Dschungeln und Unterwasserlandschaften der Lentil-Region häufiger, das sind unter anderem Loturzel, Tuska und Piccolente.

Darüber hinaus ist Farbeagle häufiger bei Schnappschüssen anzutreffen. Und das, wenn ihr Glück habt, auch als schillerndes Farbeagle. Aber aufgepasst: Nach dem Event taucht Shiny Farbeagle nicht mehr auf, in zukünftigen Events besteht aber die Möglichkeit, dass es noch einmal zurückkehrt. Nutzt also eure Schnappschüsse, so gut es geht, und hofft auf die nötige Portion Glück.

Weiterhin begegnet ihr Pokémon aus der Lentil-Region häufiger in Raid-Kämpfen, darunter Aquana, Meganie und Knacklion.

Im In-Game-Shop könnt ihr währenddessen eine Kamera für euren Avatar bekommen und ebenso Kamera-Sticker für Geschenke. Letztere gibt es auch bei Pokéstops.

New_Pokemon_Snap
New Pokémon Snap erscheint für die Switch. Und das wird gefeiert.

So löst ihr befristete Forschung des New Pokémon Snap Events in Pokémon Go

Anlässlich des Launch-Events könnt ihr eine neue, befristete Forschung lösen. Und dafür ist folgendes nötig:

New Pokémon Snap (1/4)

  • Mache einen Schnappschuss mit Safcon, Griffel oder Loturzel in der Wildnis - 5 Pokébälle
  • Verwende 3 Beeren beim Fangen von Pokémon - Begegnung mit Scoppel
  • Mache 3 Schnappschüsse mit wilden Pokémon - Begegnung mit Mauzi
  • Belohnungen: Begegnung mit Dodri, 5 Nanabbeeren, 750 EP

New Pokémon Snap (2/4)

  • Mache einen Schnappschuss mit Sandan, Knacklion oder Tuska in der Wildnis - 10 Pokébälle
  • Verwende 5 Beeren beim Fangen von Pokémon - Begegnung mit Sandan
  • Mache 3 Schnappschüsse mit wilden Pokémon vom Typ Boden - Begegnung mit Onix
  • Belohnungen: Begegnung mit Panzaeron, 5 Nanabbeeren, 1.250 EP

New Pokémon Snap (3/4)

  • Mache einen Schnappschuss mit Lampi, Finneon oder Piccolente in der Wildnis - 10 Superbälle
  • Verwende 7 Beeren beim Fangen von Pokémon - Begegnung mit Wailmer
  • Mache 3 Schnappschüsse mit wilden Pokémon vom Typ Wasser - Begegnung mit Baldorfish
  • Belohnungen: Begegnung mit Mantax, 5 Sananabeeren, 2.000 EP

New Pokémon Snap (4/4)

  • Mache 15 Schnappschüsse mit wilden Pokémon - 5 Pokébälle
  • Mache einen Schnappschuss mit Dodri, Mantax oder Panzaeron in der Wildnis - Begegnung mit Pionskora
  • Verwende 10 Beeren beim Fangen von Pokémon - 1.000 Sternenstaub
  • Belohnungen: Begegnung mit Perlu, 8.000 EP

Exklusive Feldforschungen während des New Pokémon Snap Events in Pokémon Go

  • Mache 1 Schnappschuss mit einem wilden Pokémon - 3 Sananabeeren oder 3 Nanabbeeren
  • Mache 5 Schnappschüsse mit wilden Pokémon - Begegnung mit Dodri oder Panzaeron
  • Verwende 5 Beeren beim Fangen von Pokémon - Begegnung mit Felino, Waumpel, Glibunkel oder Flunschlik
  • Verwende 5 goldene Himmihbeeren beim Fangen von Pokémon - Begegnung mit Alola-Vulpix, Lapras oder Panzaeron

Weitere Pokémon Go Tipps:

Übersicht aller Tipps zu Pokémon Go Raid und Ex-Raids

Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading