Pokémon Go Rivalenwoche: Wie ihr Algitt und Scampisto fangt und was ihr noch wissen solltet

Zwei neue Pokémon!

Bei der neuen Rivalenwoche in Pokémon Go stehen, wie der Name schon sagt, rivalisierende Pokémon im Mittelpunkt des Geschehens. Und auch zwei brandneue Pokémon sowie eine neue Form geben hier ihr Debüt im Spiel!

Was ihr über Rivalenwoche in Pokémon Go wissen solltet:

Wann findet die Rivalenwoche in Pokémon Go statt?

Die Rivalenwoche läuft insgesamt rund fünf Tage lang, sie beginnt am Dienstag, den 13. April 2021, um 10 Uhr und endet wiederum am Sonntag, den 18. April 2021, um 20 Uhr.

Wie gesagt geht es hierbei um Rivalen, nicht nur in puncto Pokémon, auch im Hinblick auf Raids und Team Go Rocket.

Welche Pokémon tauchen häufiger auf?

Im Zuge der Rivalenwoche geben zwei neue Pokémon ihr Debüt im Spiel: Algitt und Scampisto findet ihr in der Wildnis, in Raids und über Feldforschungsprojekte. Ebenso taucht erstmals die Tiergeistform von Demeteros im Spiel auf.

Des Weiteren findet ihr in der Wildnis häufiger Pokémon, die für ihre Rivalitäten bekannt sind, wozu zum Beispiel Kicklee, Nockchan, Makuhita, Meditie, Sengo und Vipitis zählen.

Aus 5km-Eiern können Pokémon wie Machollo, Rabauz, Elekid, Magby, Makuhita, Meditie, Sengo und Vipitis schlüpfen, in Raid-Kämpfen trefft ihr unter anderem auf Nidoqueen, Nidoking, Sengo und Vipitis.

Andere Boni

Während der Rivalenwoche taucht Team Go Rocket häufiger an Pokéstops auf, auch ihre Ballons solltet ihr häufiger am Himmel erblicken.

Pokemon_Go_Rivalenwoche
In dieser Woche geht's um Rivalen.

So löst ihr die globale Herausforderung der Rivalenwoche in Pokémon Go

Im Zuge der globalen Herausforderung der Rivalenwoche arbeitet ihr mit den Trainern rund um die Welt zu sammeln, um möglichst viele Raid-Kämpfe siegreich abzuschließen. Gelingt euch das, schaltet ihr für die Dauer der Rivalenwoche doppelten Fang-Sternenstaub frei.

Insgesamt muss die globale Community 40 Millionen Raids absolvieren. Den Fortschritt seht ihr im Aktivitäten-Bildschirm im "Heute"-Reiter.

Exklusive Feldforschungsprojekte in der Rivalenwoche:

  • Fange 3 Pokémon vom Typ Kampf - 2 Hypertränke oder 1 Beleber
  • Fange 15 Pokémon vom Typ Kampf - Begegnung mit Sengo oder Vipitis
  • Gewinne einen Raid - Begegnung mit Algitt oder Scampisto

Weitere Pokémon Go Tipps:

Übersicht aller Tipps zu Pokémon Go Raid und Ex-Raids

Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

PlayStations Play at Home geht weiter mit In-Game-Währung, Premium-Items und mehr

Für neun Spiele, darunter Rocket League, Warzone und Warframe.

Ghostrunner 2 angekündigt

Mehr Budget für die Fortsetzung.

Das hier ist Katy Perrys Song Electric zum 25. Geburtstag von Pokémon

There's no reason that this life can't be electric.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading