Pokémon Go: Volles Event-Programm im Januar 2021

Mit Volldampf ins neue Jahr.

  • Pokémon Go startet mit Volldampf in den Januar 2021
  • Es gibt erste Details zu den Events zum Jahresstart
  • Stellt euch auf einiges ein

Niantic läutet das Jahr 2021, das ganz allgemein gesagt hoffentlich besser wird als 2020, mit einer Reihe von Aktivitäten in Pokémon Go ein.

Einen ersten Ausblick auf das, was euch erwartet, gab das Unternehmen nun in einem neuen Blogeintrag auf der Webseite des Spiels.

Ab dem 1. Januar gibt's natürlich ein neues Pokémon für einen Feldforschungsdurchbruch und auch die Rampenlichtstunden gehen jede Woche mit einem neuen Pokémon weiter.

Ebenso stehen eine Reihe neuer Raids auf dem Programm und wir haben mehrere Rückkehrer, die ihr nicht nur in Fünf-Sterne-Raids, sondern auch während der Raidstunden bekämpfen könnt.

Pokemon_Go_Events_Januar_2021
Im Januar gibt's einiges zu tun.

Im Januar tretet ihr gegen Ho-Oh, Genesect mit Flammenmodul, Heatran, Kyogre und Groudon an. Außerdem soll es noch ein "Überraschungs-Pokémon" in Raid-Kämpfen geben.

Was Mega-Raids anbelangt, trefft ihr dort auf Mega-Glurak Y, Mega-Turtok und Mega Rexblisar. Vom 5. bis 12. Januar ist Mega-Glurak Y noch stärker und am 19. Januar kommt ein neues Mega-Pokémon erstmals in die Mega-Raids. Ebenfalls ab dem 19. Januar könnt ihr Mega-Bisaflor und Mega-Hundemon bekämpfen, wobei Letzteres vom 26. Januar bis 8. Februar noch stärker ist.

Pünktlich zum Start ins neue Jahr gibt es ein Neujahrs-Event im Spiel, das euch mit verschiedenen Pokémon lockt - darunter wieder die Pokémon mit Partyhüten. Daran knüpft dann unmittelbar das Einall-Event an, das sich, wie der Name schon klar macht, auf diese Pokémon-Region beziehungsweise -Generation konzentriert.

Ebenso spricht Niantic von einer "Sammler-Herausforderung" als "nützlicher Leitfaden für das Fangen eventspezifischer Pokémon". Nähere Infos dazu liegen aber aktuell noch nicht vor.

Seit gestern läuft mit den Pokémon Go Feiertagen 2020 ein brandneues Event im Spiel, das euch unter anderem ein brandneues sowie mehrere neue kostümierte Pokémon beschert.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading