Pokémon Legenden: Arceus stellt im neusten Trailer noch mehr Gebiete in der Hisui-Region vor

Die epische Stimme von Steve Blum begleitet eure Eindrücke.

Antike lautet das neue Thema der Hisui-Region. Neben alten Steinruinen stellen wir uns natürlich vor allem auf ein antikes Japan ein, das neue Hisui-Formen von zahlreichen bekannten Pokémon bietet. Der neue US-Trailer, der von Synchronsprecher Steve Blum vertont wird, stellt einige noch nicht gesehene Lebensräume der Taschenmonster vor. So findet ihr die feurigen Ponita beispielsweise in einem verschneiten Wald.

In der erstmalig offenen Welt von Pokémon Legenden: Arceus werden neue Pokémon in ihren Erscheinungen der Hisui-Region eingeführt: Zum Beispiel Axantor oder Zoroark. Das Reittier Damynthir, Flughelfer Washakwil in der Hisui-Form und Schwimmtransporter Salmagnis kennen wir ebenfalls bereits. Pokémon Legenden: Arceus erscheint am 28. Januar 2022 auf der Nintendo Switch.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Ana Kudinov

Ana Kudinov

Video Editor  |  Anatainment

Twitch-Streamerin, Kaffeeliebhaberin und Video-Editorin bei Eurogamer.de - Liebt Strategie-, Indiespiele und vor allem Japanogedöns so sehr, dass man sich fragen könnte was kam zuerst: Ana oder Anime?

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading