Pokémon Legenden: Arceus wird Open-World - erscheint Anfang 2022 für Nintendo Switch

Eine neue Open-World-Ära.

  • Pokémon Legenden: Arceus wurde für Nintendo Switch angekündigt
  • Es ist ein Open-World-Pokémon-Spiel
  • Die Veröffentlichung ist für Anfang 2022 geplant

Mit dem von Game Freak entwickelten Pokémon Legenden: Arceus beginnt eine neue Ära für Pokémon-Spiele.

Der Titel soll Anfang 2022 für Nintendo Switch erscheinen und ist ein Open-World-Spiel.

Dabei stehen die Erkundung der Welt, das Fangen von Pokémon und natürlich die Vervollständigung eures Pokédex erneut im Fokus.

Pokemon_Legenden
Eine offene Welt wartet auf euch.

Und das hier erstmals in einer offenen Welt, in denen ihr die Weiten des Landes erkundet - die Sinnoh-Region der Vergangenheit - und mit Pokébällen um euch werft. Zugleich soll es "neue Action- und Rollenspiel-Elemente" geben.

"Während Spieler in Pokémon-Legenden: Arceus die Weiten der Natur erkunden, werden sie den dort heimischen Pokémon begegnen", heißt es. "Um wilde Pokémon zu fangen, können Spieler sie genau beobachten, bevor sie sich ihnen vorsichtig nähern und schließlich einen Pokéball werfen."

Zudem könnt ihr natürlich mit euren Pokémon gegen wilde Pokémon kämpfen. Werft dazu euren Pokéball mit dem jeweiligen Pokémon in die Nähe eines wilden Pokémon.

"Dieses Sinnoh, das sich durch seine reichhaltige Natur sowie den im Zentrum gelegenen Kraterberg auszeichnet, bietet Fans bei der Erstellung des ersten Pokédex der Region eine völlig neue Erfahrung", verspricht das Unternehmen.

Ihr habt dabei Bauz, Feurigel oder Ottaro als euer Partner-Pokémon zum Start wählen. Sie wurden von einem Pokémon-Professor auf Forschungsreisen in anderen Regionen gefunden und nach Sinnoh gebracht.

Das ist zumindest das, was wir aktuell über das Spiel wissen. Wie spannend sich ein Pokémon mit offener Welt tatsächlich spielt, das sehen wir dann zu Anfang des kommenden Jahres.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading