PS5: Mehr Systemleistung im neuen Update 21.02-04.03.00

Mit Version 21.02-04.03.00 ist ein weiteres neues Update für Sonys PlayStation 5 veröffentlicht worden.

Das nächste neue Systemsoftware-Update für Sonys PlayStation 5 ist da!

Version 21.02-04.03.00 wurde heute veröffentlicht und erweist sich erneut als kleineres Update, wie es zuletzt Anfang des Monats bei der Vorgänger-Version 21.02-04.02.00 der Fall war.

Dementsprechend ähneln sich auch die Patch Notes: "Dieses Systemsoftware-Update verbessert die Systemleistung."

Hurra, mehr Systemleistung, mehr Stabilität, was auch immer! Oder anders gesagt: Änderungen im Hintergrund, auf die Sony nicht näher eingeht.

Wie gewohnt könnt ihr das Update von eurer Konsole automatisch herunterladen lassen, wenn sie entsprechend eingestellt ist. Alternativ ist es auch möglich, sich das Update über die Support-Seite von Sony herunterzuladen, auf einem USB-Stick zu installieren und anschließend die Konsole von dort aus zu aktualisieren.

Was künftige PS5-Update anbelangt, hatte Sony zuletzt im September betont, dass es noch viele Funktionen gibt, die Sony bei seiner neuen Konsole hinzufügen möchte. Worauf hofft ihr in Zukunft?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading