PS5-Nachschub bei Euronics und Gamestop! Server überlastet.

Überlastete Server lassen Hoffnung auf PS5 schwinden...

  • Die PS5 kann heute morgen (online only!) bei Euronics und Gamestop vorbestellt werden.
  • Euronics verspricht Lieferung bis zum 18. Dezember.
  • Server sind bereits start überlastet.

Hat das Warten nun ein Ende? Viele Playstation-Fans müssen sich seit der ersten Vorbestellerphase gedulden, denn trotz zahlreicher Aktionen zum Kauf der Konsole gehen viele Spieler immer wieder leer aus. Heute morgen startet die Vorbestellung in die nächste Runde. Diesmal gibt es das Objekt der Begierde online bei zwei namhaften Einzelhandelsketten. Auf den entsprechenden Seiten von Euronics und Gamestop könnt ihr die Next-Gen-Konsole bestellen. In den Geschäften werden weiterhin keine Konsolen zum Kauf verfügbar sein.

Euronics selbst verspricht in seinem Online-Shop eine Lieferung bis zum 18. Dezember aller heute vorbestellten Konsolen. Es ist also offenbar durchaus möglich, dieses Jahr noch in den erlauchten Kreis der PS5-Besitzer aufzusteigen.

Das Ganze hat jedoch wie immer einen Haken: Einen festen Startzeitpunkt hat die Aktion nicht. Dadurch sind, wie auch bei anderen Vorbestellungsaktionen die Server bereits überlastet und lassen die Aussicht auf die Hardware mit Stehkragen Minute um Minute schwinden. Wer vom Besitz der stets vergriffenen Next-Gen-Konsole (wir sagen besser erst "Current Gen", wenn sie jeder kaufen kann) träumt, kann nur hoffen, dass der Ansturm auf die Seiten sich legt, bevor die Konsolen endgültig ausverkauft sind. Ob's beim frommen Wunsch bleibt?

Doch auch nach einer erfolgreichen Vorbestellung ist die Playstation 5 noch nicht zwingend in trockenen Tüchern. Lieferchaos und Verzögerungen haben bereits bei einigen großen Anbietern für kleine Skandale und wütende Kunden gesorgt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (12)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News Redakteurin

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (12)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading