PS5: Neues System-Update 21.01-03.20.00 ist da, aktualisiert auch den DualSense

Was die neue Version zu bieten hat.

Zur Wochenmitte gibt's heute ein brandneues System-Update für die PlayStation 5.

Es trägt die Versionsnummer 21.01-03.20.00 und verbessert Sony-typisch die Systemleistung eurer Konsole - ein bisschen das Äquivalent zu Nintendos besserer Stabilität.

Aber das ist noch nicht alles, was ihr damit bekommt! Mit dem neuen Update könnt ihr außerdem die Gerätesoftware eures DualSense-Controllers aktualisieren, um dessen "Stabilität zu verbessern" (ha!).

Reddit-Usern zufolge löst das Update auch einen Bug, bei dem die Akkuanzeige des Controllers auf der PS5 auch dann blinkte, wenn dieser noch nicht annähernd leer war.

PS5_System_Update
Auch der DualSense erhält eine Aktualisierung.

Weitere Probleme, um die sich das Update kümmert:

  • Wir haben ein Problem behoben, das die Funktionalität einiger Bildschirme einschränkte, wenn der Screenreader aktiviert war.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Spiele, die du auf PS4 ausgeblendet hast, auf PS5 nicht ausgeblendet wurden.
  • Wir haben die Stabilität beim Kopieren von Spielen vom erweiterten USB-Speicher auf den Konsolenspeicher in der Spielebibliothek erhöht.

Wenn ihr eure Konsole entsprechend eingestellt habt, lädt sie das Update automatisch herunter und installiert es.

Ansonsten könnt ihr das Update natürlich manuell über die Konsole herunterladen oder ihr besucht diese Seite, um das Update dort herunterzuladen und anschließend über einen USB-Stick zu installieren.

Falls ihr bisher kein Exemplar des Geräts bekommen habt: Sony möchte die PS5 in Europa künftig auch direkt an die Verbraucher verkaufen. Das Ziel des Unternehmens besteht indes darin, aus der PS5 die größte und aus der PS4 die langlebigste Plattform zu machen.

Ein guter Kaufgrund für die neue Sony-Konsole ist auf jeden Falls das neue Ratchet & Clank: Rift Apart, das an diesem Freitag exklusiv für die neue Konsole veröffentlicht wird.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading