Gerücht: Die PS5 erscheint Mitte November, die Xbox Series X davor

Deuten unterschiedliche Quellen an.

  • Der 13. November 2020 gilt als möglicher PS5-Termin
  • Die Xbox Series X soll vorher erscheinen
  • Bestätigt ist bisher nur, dass die Xbox Series X im November kommt

Wann erscheint die PlayStation 5? Und die Xbox Series X?

Okay, bei Microsofts Konsole wissen wir immerhin, dass sie im November erscheint, zuletzt war auch der 6. November im Gespräch. Aber die PS5? Nun, wahrscheinlich auch im November.

Das deutet ein neuer Bericht von VGC an, der auf den Aussagen verschiedener Quellen basiert. Fakt ist, dass viele sehnsüchtig auf die konkreten Angaben zu Termin und Preis warten, mit denen sich Sony und Microsoft im Vorfeld der neuen Generation viel Zeit lassen.

Zugegeben, Corona macht die Planung nicht einfacher, weswegen auch viele Händler und Partner noch keinen Einblick in die Pläne haben.

"Aus diesem Grund warten wir so lange auf Vorbestellungen und das Software-Line-up", sagt Christopher Dring, Gamer Networks Head of Games B2B. "Unternehmen warten, bis sie so sicher wie möglich sind, was sie an die Verbraucher liefern können. Es ist eine komplizierte Zeit und normalerweise würde man vermuten, dass die PS5 Mitte November kommt. Aber die Dinge können sich sehr schnell ändern."

Unter Berufung auf Entwickler- und Händler-Quellen gibt VGC an, das Sony für die Woche zum 13. November 2020 bereits größere Marketingausgaben gebucht hat. Eine Veröffentlichung in diesem Zeitraum würde zu dem passen, womit gerechnet wird.

Einig sind sich die Quellen auch dahingehend, dass die Xbox Series X zuerst an den Start geht. Von der ersten November-Woche ist die Rede, was zu den anfangs erwähnten Berichten passen würde, und selbst wenn es sich noch auf die zweite Woche verschiebt, könnte Microsofts Konsole noch vor der PS5 starten.

"Idealerweise starten sie vor Ende November, wenn sie das Weihnachtsgeschäft nutzen möchten, da es ein wichtiger Schritt ist, ihr Produkt vor dem letzten Zahltag des Jahres herauszubringen", sagt Dring. "Nach dem Black Friday ist der Cyber Monday, der normalerweise der erste Montag im Dezember ist, der größte Verkaufstag des Jahres für den Online-Handel."

Unklar bleibt außerdem, ob die Konsolen weltweit gleichzeitig an den Start gehen oder ob einzelne Länder oder Regionen zuerst an der Reihe sind.

"Wir gehen davon aus, dass Sony und Microsoft Ende des Jahres wie geplant die Next-Gen-Konsolen auf den Markt bringen werden, obwohl die Lieferkette Anfang dieses Jahres aufgrund von Covid-19 unterbrochen wurde", ergänzt Daniel Ahmad, Analyst bei Niko Partners.

"Die Produktion beider Konsolen begann Ende Juni, um die Nachfrage für das Weihnachtsgeschäft zu befriedigen. Da die Produktion weiter hochgefahren wird und die Knappheit von Bauteilen weniger ein Problem darstellt als zuvor, glauben wir, dass Logistikprobleme für beide Hersteller ein Hindernis darstellen werden, das es zu überwinden gilt. Die Auswirkungen von Covid-19 führen zu langen Versandzeiten und Lagerengpässen während der Startphase. Wir erwarten, dass Sony und Microsoft Lufttransporte nutzen, die mehr kosten werden, um die Nachfrage in diesem Jahr zu befriedigen."

"Ein großer Produkt-Launch zu Weihnachten ist bereits eine große Aufgabe, da konkurrierende Veröffentlichungen um die Aufmerksamkeit der Verbraucher wetteifern, nicht nur bei Spielen - ebenso gibt es Konkurrenz um den Platz für Werbeflächen", meint Dring. "Und das auch ohne zwei Konsolen, die gleichzeitig starten, eine globale Pandemie, die potenzielle logistische Probleme verursacht, und eine weltweite Rezession. Aber trotz allem werden beide Konsolen dieses Jahr auf den Markt kommen, viele Leute werden sie kaufen und wir werden einige großartige Spiele auf ihnen spielen können. Wir müssen nur noch ein bisschen geduldig sein, bis wir herausfinden können, wann genau das passiert."

Indes zeigt euch ein neues Video, wie groß die Xbox Series X im Vergleich mit anderen Konsolen wirklich ist.

Die PS5 erscheint Mitte November
Kommt die PS5 Mitte November?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading