Razer veröffentlicht die Razer Viper Ultimate im Design von Cyberpunk 2077

Ab sofort erhältlich.

  • Razer bietet eine Maus im Cyberpunk-2077-Design an
  • Ihr könnt sie ab sofort für 179,99 Euro vorbestellen
  • Verschickt wird sie Ende November 2020

Ihr möchtet stilecht Cyberpunk 2077 spielen? Dann hat Razer die passende Maus für euch im Angebot.

Die in Kooperation mit CD Projekt Red entwickelte Razer Viper Ultimate ist jetzt in der Cyberpunk 2077 Edition erhältlich.

Im Cyberpunk-typischen Gelb gehalten, fällt die Maus auf eurem Schreibtisch definitiv auf, wie ihr anhand des Bildes klar erkennen könnt.

Razer veröffentlicht die Razer Viper Ultimate im Design von Cyberpunk 2077
So sieht sie aus.

"Gamer erkunden die Spielwelt von Cyberpunk 2077 mit Razers vielfach gelobter HyperSpeed-Technologie, die für eine im Vergleich zu anderen kabellosen Technologien 25 % schnellere kabellose Verbindung steht", versichert das Unternehmen.

Der optische Sensor der Maus arbeitet mit 20.000dpi und Razer verspricht hier 99,6 Prozent Auflösungsgenauigkeit, während die Optical Mouse Switches für eine schnelle Reaktionszeit von 0,2ms sorgen sollen.

Die Razer Viper Ultimate wiegt in dieser Edition gerade mal 74 Gramm und ist damit besonders leicht, im Lieferumfang ist darüber hinaus eine Aufladestation für die Maus enthalten.

Mehr Informationen findet ihr auf der zugehörigen Produktseite, vorbestellbar ist die Maus ab sofort direkt bei Razer zum Preis von 179,99 Euro. Mit dem Versand ist der Seite zufolge am 23. November 2020 zu rechnen.

Zuletzt wurde die Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 auf den 10. Dezember 2020 verschoben, was nach Angaben des Entwicklerstudios mit den Current-Gen-Versionen des Titels zu tun hat.

Die Verschiebung auf Dezember sorgte indes für eine Kettenreaktion. Im Anschluss daran wurden bisher eine neue Erweiterung für Path of Exile, der Early Access von Everspace 2 sowie The Medium nach hinten verschoben, um Cyberpunk 2077 aus dem Weg zu gehen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading