Nebenaufgaben - Fremde Personen

Kalifornien

Ihr findet im Süden von Gaptooth Breach am Rand der Straße einen schmutzigen Kerl am Straßenrand, der euch davon erzählt, dass er unbedingt nach Kalifornia will. Nach dem Gespräch müsst ihr erst wieder ein paar Tage warten, bevor ihr ihm im Norden von Tumbleweed mitten im Nichts trefft. Und wieder müsst ihr nach wenigen Worten warten, bevor der nächste Marker auf eurer Karte erscheint. Dieses Mal liegt er direkt unter Tumbleweed im Süden und sieht nicht mehr so lebendig aus. Untersucht die Leiche und ihr findet einen Brief, den ihr nach Armadillo zum Arzt bringen müsst, um den Auftrag zu einem Ende zu bringen.

Liebe ist das Opiat

Reist nach El Matadero und geht nach hinten zum Schlachter, wo ihr einen Asiaten findet, der in einem sehr engen Arbeitsvertrag feststeckt. Sein Chef lässt ihn nur laufen, wenn ihr ihm ein Ungarisches Halbblut fangt. Dabei handelt es sich um einen komplett weißen Hengst mit einem etwas dunkleren Kopf.

Ihr findet ihn in Mexiko auf den Feldern und müsst ihn dort mit dem Lasso einfangen und einreiten. Ihr werdet ihn auch in den Great Plains finden. Gebt nicht sofort auf, wenn ihr keinen erblicken werdet. Wendet euch einfach einer anderen Aufgabe zu und versucht es später noch einmal. Solltet ihr bereits einen solchen Hengst gefangen haben, könnt ihr euch einfach einen beim Gemischtwarenhändler kaufen. Wählt dann den Zettel aus dem Menü aus und ruft das Pferd. Reitet zum Schlachter und übergebt ihm das Pferd. Ein paar Taage später könnt ihr den Asiaten in Chuparosa hinter dem Bahnhof auf einer Bank finden. Nach dem Gespräch ist die Mission erfolgreich abgehackt.

Der Prohibitionist

Ihr werdet diesen Mann irgendwann vor dem Saloon in Blackwater auf der Straße predigen sehen. Geht auf ihn zu und redet mit ihm. Daraufhin folgt ich nach Norden der Straße, biegt bei der Polizeistation rechts ab und biegt dann noch einmal nach rechts. In der ersten Seitengasse findet ihr einen Burschen, mit dem ihr reden sollt. Er möchte nun, dass ihr den Prediger umbringt.

Entweder folgt ihr seinen Anweisungen oder erzählt dem guten Mann davon. In beiden fällen müsst ihr nach eurer Tat noch einmal zurückkehren und davon erzählen. Habt ihr es getan, ist die Sache erledigt. Solltet ihr ihn aber gewarnt haben, werden die Preise in der Stadt für euch ab sofort um das Doppelte erhöht.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Red Dead Redemption.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (20)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte