Akt I - Nigel West Dickens

1. Der Alte-Schwindler-Blues

Ihr findet Nigel bei der Markierung im Südwesten von Armadillo, wo er neben seiner Kutschen am Boden liegt. Nachdem ihr ihm wieder auf den Sitz geholfen habt, übernehmt ihr die Zügel und müsst ihn sicher nach Armadillo verfrachten. Folgt dazu einfach dem Weg und passt auf die beiden Banditengruppen an. Die erste greift euch noch vor der ersten Kurve an. Zieht dazu beim Fahren euer Gewehr und aktiviert das Dead-Eye, indem ihr den rechten Stick eindrückt. Dadurch verliert ihr zwar Energie, könnt die Fiesewichter aber ohne Schwierigkeiten mit einem gezielten Kopfschuss beseitigen.

Die zweite Gruppe wartet kurz vor Armadillo. Achtet auf euer Radar und packt die Waffe aus, sobald ihr zwei rote Punkte entdeckt. Dreht euch zu ihnen um, aktiviert das Dead-Eye und verpasst ihnen jeweils eine Kugel zwischen die überraschten Glubscher. Fahrt nun entspannt nach Armadillo, wo sich Nigel bei euch bedanken wird und sich erst einmal ausruht. Ihr könnt ihn dann erst wieder nach Sonnenaufgang sprechen.

2. Du sollst nicht falsch aussagen, außer für Profit

Setzt euch nach der Sequenz zu Nigel auf die Kutsche und fahrt zu Ridgewood Farm. Passt dabei auf, dass ihr nicht vom Weg abkommt, da euch Nigel ansonsten mit nervigem Ton immer wieder daran erinnern wird. Und das wollt ihr wirklich nicht. Sobald ihr bei der Farm angekommen seid, begebt ihr euch zu Nigel und seiner Show, bei der er euch dreist als Versuchskaninchen missbraucht.

Zuerst sollt ihr einen Schädel am Haus mit eurer Pistole treffen. Da dieser angestrahlt wird und hell leuchtet, sollte es keine Probleme geben. Als nächstes fordert euch einer der Arbeiter dazu auf, seinen Hut im Flug zu treffen. Holt also eure Waffe hervor und wartet, bis er seine Ledermütze in die Luft schleudert. Aktiviert nun durch Drücken des rechten Sticks die Dead-Eye und zielt auf den Hut, was in der Zeitlupe kein Problem darstellen sollte. Feuert dann ab und ihr trefft automatisch den Hut, wenn ihr ihn zuvor markiert habt.

Als nächstes müsst ihr gegen den Sturkopf einen kleinen Nahkampf austragen. Visiert den Halunken an und weicht zurück, sobald er nach euch schlägt. Springt augenblicklich zu ihm hin, sobald sein Schlag an euch vorbeigezogen ist und verpasst ihm eine schmerzhafte Kombo. Danach könnt ihr ihn per Knopfdruck zu Boden werfen und kurzzeitig sein Gesicht bearbeiten. Wiederholt diesen Vorgang noch ein paar Mal und das Großmaul bleibt am Boden liegen. Zum Schluss steht er noch ein letztes Mal auf und richtet seinen Revolver auf euch. Aktiviert schnell die Dead-Eye, markiert seine Hand und schießt ihm das Eisen aus den Griffeln. Damit wäre die Mission auch schon beendet.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Red Dead Redemption.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (20)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte