Resident Evil 3: Kommt jetzt die Special Edition? Heimliche Updates bei Steam

Es gab im letzten halben Jahr viele Spekulationen über eine "Nemesis Edition" vom Resident Evil 3 Remake. Steam-Updates sorgen nun für neue Gerüchte.

In der letzten Zeit gab es im Netz Spekulationen, ob Resident Evil 3 ein Re-Release bekommen könnte - in einer Sonderedition. Ähnlich wie beim Director's Cut von Ghost of Tsushima oder Death Stranding gäbe es dadurch ein umfassendes Spielepaket mit noch mehr Inhalt. Jetzt hat das Spiel auch noch einige unangekündigte Updates erhalten, die die Gerüchteküche um die Special Edition wieder anheizen.

Auf Steam sind innerhalb der letzten Woche mehrere, unbekannte Updates für Resident Evil 3 aufgetaucht, vor allem unter der Kategorie "Branches". Diese sind auf Steam dazu da, Sicherungen des Spiels zu machen und neue Inhalte auszutesten, wie es bei gamerant heißt. Bei diesen Updates könnte es sich also um Wegbereitern für die neue Edition des Horror-Spiels handeln. Das alleine ist natürlich kein Beweis für eine solche Sonderausgabe, die "Resident Evil 3 Nemesis Edition" heißen könnte, im vergangenen halben Jahr gab es allerdings immer wieder glaubhaftere oder weniger glaubhafte Vermutungen aus dem Netz.

BranchesSteam
Quelle: steamdb

Ursprünglich stammten viele der Gerüchte nämlich von mittlerweile gelöschten 4Chan-Posts, die sollte man also mit Vorsicht genießen. Angeblich soll diese für mehr Inhalt sorgen, denn für das Remake wurden einige Monster und Schauplätze des Originals gestrichen, und die Begegnungen mit Nemesis verbessern.

Das würde vielleicht Martin freuen, der von den Begegnungen mit dem Erzfeind in seinem Test letztes Jahr doch etwas genervt war.

Die neuen Updates sind allerdings ein verlässlicherer Anhaltspunkt für eine neue Ausgabe des Spiels, als diese Internet-Spekulationen.

Das Remake zum Capcom-Klassiker Resident Evil 3, der bei uns 2000 erschien, kam dann 2020 noch einmal in neuem Gewand zu uns.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading