Resident Evil 5 - Komplettlösung • Seite 22

Schätze, Embleme, Freischaltbares, Waffen

4-2: Der Kultbereich

Zerstört ganz am Anfang links die beiden Vasen, sackt die Gegenstände ein und lauft die Treppe weiter nach oben. Für das große Tor benötigt Ihr drei Embleme, die in den Ecken der Halle versteckt sind. Lauft zunächst den rechten Weg entlang und seht zu, wie ein Majini wegen einer Art Laserstrahl verkokelt. Spaziert den Gang entlang und hechtet rechtzeitig in die Nischen, wenn der Strahl kommt. Geht am Ende rechts und besiegt alle Feinde. Nehmt dann das Emblem am Feuerbecken.

Dreht Euch um und lauft links die Treppe hoch. Springt nicht runter, sondern übersteht ein weiteres Mal den Feuerstrahl. Passt besonders auf Sheva auf, die einige Male während unserer Testläufe in den Strahl hineinspaziert ist und belebt sie schnell wieder. Lauft nun links zur anderen Seite und passt auf. Es sind mehrere Strahlen und der erste kommt auch wieder auf Euch zurück.

Helft am Ende Sheva über die Schlucht und gebt Ihr Deckung. Sie wird für Euch das zweite Emblem holen und rechts wieder runterspringen. Macht Euch auf den Weg zurück und rennt rechts die Treppe hinunter. Weicht bei den nächsten beiden Laserstrahlen gekonnt aus und hechtet am Ende des zweiten Ganges rechts in Sicherheit. Schaltet zunächst die Bogenschützen auf der Erhöhung aus und rennt dann selbst dorthin, um das letzte Emblem abzugreifen.

Begebt Euch nun zurück zur großen Tür am Anfang, wobei es Euch ein paar Majini schwer machen wollen. Zeigt ihnen also Eure Waffenläufe und gebt ihnen Saures. Setzt bei der Tür die drei Teller ein und folgt dem Gang zum Tor, das Euch in den nächsten Bereich führt. Spaziert in Ruhe zur nächsten Tür, hinter der Euch das einzige „wirkliche“ Rätsel des gesamten Spiels erwartet.

Ihr müsst bloß dafür sorgen, dass der Lichtstrahl den Spiegel auf der hinteren Plattform erreicht. Passt aber auf, da Euch die Strahlen bei Berührung ins Reich der Toten bringen.

Für die erste Stufe müsst Ihr lediglich den Spiegel hinten links nach links drehen und dann mit der Plattform ein Stockwerk tiefer fahren. Tretet hier zunächst die beiden Steinsäulen um und begebt Euch zum zweiten Spiegel, der vom Strahl berührt wird. Dreht diesen nach rechts und den übernächsten nach links. Schon könnt wieder eins runter.

Lasst die Truhe in der Mitte in Ruhe, da Ihr sowieso nichts bekommt und viele Spinnen in den Raum gelassen werden. Dreht lieber Spiegel zwei bis vier eins nach rechts und sammelt alles in den beiden geöffneten Räumen ein. Dreht nun den vorletzten sowie den letzten nach links.

Zum Schluss den vorletzten wieder nach rechts. Hantiert Ihr nämlich zuerst am letzten Spiegel herum, werdet Ihr von den Lichtstrahlen umkreist und könnt nicht raus. Geht nun den schmalen Gang entlang zur letzten Plattform und fahrt nach unten. Wandert noch ein paar Schritte nach vorne und das Kapitel ist erfolgreich überstanden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung von Resident Evil 5.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (61)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (61)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading