Resident Evil 5 - Komplettlösung • Seite 34

Schätze, Embleme, Freischaltbares, Waffen

6-2: Das Hauptdeck

Nach der Einleitungssequenz müsst Ihr zunächst ein längeres Quick-Time-Event bestehen, das leicht zu bewältigen sein sollte. Danach befindet Ihr Euch wieder in Sicherheit, da Excella nicht komplett ins Schiffinnere eindringen kann. Sie wird aber an bestimmten Positionen der Gänge durch die Decke brechen. Seid also vorsichtig und achtet auf die Anzeige am unteren Bildschirmrand, damit Ihr rechtzeitig den jeweiligen Knopf drücken könnt.

Folgt einfach dem recht offensichtlichen Weg und sammelt in den Räumen die Munition sowie Kräuter ein. Haltet besonders nach Spinden Ausschau, die in mehreren Zimmern zu finden sind.

Im oberen Abteil lauft Ihr über die Leichen hinweg, die sich nach Überquerung als nicht ganz so tot herausstellen. Ihr müsst aber lediglich den Majini hinter der Ecke töten und seine Karte nehmen. Mit dieser könnt Ihr die Tür direkt daneben öffnen und gelangt so auf die Brücke. Sprintet zur anderen Seite und die Treppe hoch. Geht draußen links herum und tretet das Tor auf.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung von Resident Evil 5.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (61)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (61)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading