Resident Evil 5 - Komplettlösung • Seite 38

Schätze, Embleme, Freischaltbares, Waffen

B. Trick für schnelles Geld

Ihr seid knapp bei Kasse oder wollt alle Eure Waffen aufrüsten, wollt aber keine etlichen Stunden Spielzeit investieren, um dieselben Abschnitte immer und immer wieder spielen zu müssen? Dann hat Eure Suche nun ein Ende gefunden, denn wir präsentieren einen kleinen Trick, der Euch in wenigen Stunden alle Waffen kaufen und komplett aufrüsten lässt.

Dieser Trick ist in Wahrheit eine Möglichkeit zur Verdopplung von Gegenständen. Um dadurch so schnell wie möglich an Geld zu gelangen, solltet Ihr ein verdorbenes oder zumindest ein goldenes Ei bei Euch führen. Die Gründe dafür sind der hohe Verkaufspreis (gold = 1000 / verd. = 2000) sowie die Tatsache, da Ihr in jedem der neun Slots fünf Stück ablegen könnt. Habt Ihr also alles voller goldener Eier, bekommt Ihr für jede Ausführung des Vorgangs 45.000 und bei verdorbenen Eiern sogar 90.000. Befindet sich keine der beiden Sorten in Eurem Sortiment, müsst Ihr entweder zuerst ein wenig suchen oder Ihr fragt einen Freund, der sie Euch gibt.

Den Trick könnt Ihr entweder online mit einem Freund oder - was wesentlich schneller geht - offline mit einem zweiten Controller ausführen. Da sich die Vorgehensweisen ein wenig unterscheiden, beschreiben wir zunächst den Weg für die erste Variante.

Derjenige, der die Kohle braucht, muss als Host eine Sitzung eröffnen. Wählt dazu „Xbox Live“ und „Nur auf Einladung“ bei den Einstellungen aus und startet das Spiel bei einem belieben Kapitel. Vorzugsweise eines ohne Startsequenz, damit es sofort losgehen kann. Nun ladet Ihr Euren Freund ein, der im Menü zuerst alle Eier auf die neun Slots verteilt. Sobald das Kapitel startet, gibt dieser nun dem Host alle seine Gegenstände und verlässt das Spiel, ohne zu speichern. Der Host verkauft die Eier, startet das Spiel erneut und lädt seinen Freund wieder ein. Dieser hat nämlich immer noch alle Eier in seinem Besitz und es ist, als hätte die Transaktion für ihn nie stattgefunden.

Mit einem zweiten Controller sieht das Ganze etwas anders aus. Startet ein ganz normales Kapitel und drückt auf dem zweiten Pad „Start“. Wählt ein Profil und gebt ihm alle Eier. Beendet mit Eurem Hauptprofil nun das Spiel und wählt nicht speichern. Der andere nimmt speichern und Ihr kehrt zurück zum Hauptmenü. Startet erneut ein Kapitel, tretet mit dem zweiten Profil dem Spiel bei und gebt alle Eier wieder ab. Beendet die Sitzung und wählt beim Speichern die andere Kombination. Bedeutet im Klartext, dass Ihr auf dem Hauptprofil speichert und auf dem zweiten nicht. Jetzt könnt Ihr den letzten Schritt so oft wie Ihr wollt durchführen, da die Eier beim Zweitprofil immer gespeichert bleiben.

Damit sollte es für jeden möglich sein, schnell und unkompliziert an alle Erweiterungen zu gelangen. Denkt aber bitte daran, dass dieser Trick bei Capcom mittlerweile bekannt ist und vielleicht durch einen Patch unmöglich gemacht wird. Sollte dies passieren, geben wir natürlich Bescheid.

Achtung: Der Geldtrick funktioniert bei der PlayStation 3-Version nur online.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung von Resident Evil 5.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (61)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (61)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading