Resident Evil 5: PC-Version bestätigt

Erscheint noch in diesem Jahr

Capcom hat soeben bestätigt, dass Resident Evil 5 auch für den PC erscheint.

Gleichzeitig gab man bekannt, dass die PC-Versionen von Street Fighter IV und Bionic Commando ab Juli in den Händlerregalen stehen sollen.

Resident Evil 5 folgt wiederum "später im Jahr", unterstützt auf dem PC natürlich auch den kooperativen Spielmodus und nutzt NVIDIAS neue GeForce 3D Vision Technologie.

Bionic Commando bietet auf dem PC höhere Auflösungen als auf der Konsole, eine individuell anpassbare Steuerung inklusive Maus/Tastatur-Unterstützung sowie Support für DirectX 9 und 10.

Street Fighter IV hat ebenso höhere Auflösungen im Gepäck und verspricht zudem mit "watercolour", "poster" und "sumi-e ink" drei neue Shader, die auf den 2008 veröffentlichten Artistic-Trailern basieren.

Alle drei Spiele werden im Handel und via Steam erhältlich sein.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (16)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (16)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading