Resident Evil 5 womöglich für PC

PC-Pläne derzeit in Entscheidungsphase

Nachdem in der Vergangenheit einige Capcom-Spiele wie Devil May Cry 4 und Lost Planet sowie die derzeitigen Projekte Bionic Commando und Street Fighter IV auch dem PC einen Besuch abstatten, liegt die Vermutung nicht so fern, dass Resident Evil 5 ebenfalls für den PC erscheinen könnte.

Tatsächlich befinde man sich in der japanischen Zentrale des Entwicklers und Publishers derzeit im Entscheidungsprozess über dieses Thema. Wie Christian Svensson gegenüber IGN ausführt, wird gerade darüber verhandelt.

"Ich weiß, dass Inafune und ich große Befürworter der PC-Plattform sind, und Capcom ist ein aktiver Teil der PC Gaming Alliance. Wir glauben an die Zukunft der Plattform und daran, dass sie gegenteilig zu Verkaufsberichten weiterhin wächst. Irgendwo wird die Gewinn- und Verlustrechnung von Capcoms Ausflügen auf die Plattform zur Sprache kommen und einen Einfluss auf den Entscheidungsprozess zukünftiger Titel haben. Das ist meine ausführliche Art zu sagen: Es ist noch nicht entschieden", so Svensson über den derzeitigen Stand der PC-Umsetzung.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Robert Zetzsche

Robert Zetzsche

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading