Resident Evil Re:Verse - Erstes Gameplay aus der Beta zeigt, wie ihr nach dem Tod mutiert

Von Jägern und Gejagten.

  • Die geschlossene Beta von Resident Evil Re:Verse hat begonnen
  • Erstes Videomaterial zeigt, was euch im Online-Multiplayer-Deathmatch erwartet
  • Nach eurem Tod spielt ihr als Mutant weiter und könnt euren Gegnern noch ein letztes Mal auf die Nerven gehen

Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie es sich in der Haut eines Monsters anfühlt? Der Online-Multiplayer-Titel Resident Evil Re:Verse dreht den Spieß um und verwandelt euch nach eurem Tod in einen Mutanten. Wie das Ganze aussieht, könnt ihr im neuen Videomaterial zur geschlossenen Beta sehen.

Sechs Spieler, eine Karte und sammelbare Virenproben, die überall auf der Map verstreut herumliegen. Das ist die Ausgangssituation des Resident-Evil-Multiplayers. In einem Deathmatch müsst ihr versuchen, alle fünf Gegenspieler zu töten. Um dieses Vorhaben zu vereinfachen, gibt es die Virenproben. Je mehr ihr davon sammelt, desto besser werden eure Werte.

Schaltet euch ein Gegner aus, spielt die Menge der gefarmten Fläschchen ebenfalls eine wichtige Rolle. Ihr mutiert an Ort und Stelle eures Todes und könnt je nach Menge eurer gesammelten Virenportionen zu unterschiedlich starken Monstern werden. So könnt ihr euer Ableben zumindest noch einmal rächen.

Bevor sich die Spieler von ihrer menschlichen Hülle verabschieden, stellen sie einen Charakter aus Resident Evil dar. Jeder der spielbaren Personen besitzt einzigartige Waffen und Fähigkeiten, die er gegen Feinde und Mutanten einsetzen kann. Außerdem habt ihr die Wahl zwischen einem Comic-Stil-Overlay oder einem eher klassischen Resi-Look.

Das Verkehrte-Welt-Spiel von Resident Evil wurde anlässlich des 25. Jubiläums der Horror-Reihe angekündigt und wird als kostenlose Beilage zu jedem Grusel-Menü des neuen Teils geliefert.

Resident Evil Village (Vorschau) erscheint am 7. Mai 2021 für Xbox, Playstation und PC. Seit nun mehr als einer Woche könnt ihr euch eine Demo im deutschen Playstation Store für die PS5 herunterladen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading