Returnal Cheats für PS5 - So könnt ihr die Entwickler-Befehle nutzen

Wie lange das wohl noch möglich ist?

Der Science-Fiction-Shooter Returnal erfreut sich derzeit großer Beliebtheit - zumindest bei denjenigen, die eine PS5 ergattern konnten - und gehört eigentlich zu den Titeln, die keine Schummeleien zulassen. Allerdings scheint Housemarque versehentlich vergessen zu haben, ein paar Entwicklerfunktionen abzuschalten, denn findige Spieler haben nun herausgefunden, dass ebenjene Returnal Cheats auf der PS5 nutzbar sind. Alles, was man dafür braucht, ist eine kompatible Tastatur für die Konsole, um die Befehle einzugeben. Wie das Ganze funktioniert und welches Risiko dabei besteht, erfahrt ihr nachfolgend.

Achtung: Die Returnal Entwickler Befehle funktionieren bislang bis einschließlich Returnal Update 1.003.001 vom 04. Mai. Die Entwickler haben bereits ein Patch angekündigt, das die Funktionen wieder deaktivieren soll. Wenn ihr die Cheats weiterhin nutzen wollt, solltet ihr die automatische Update-Funktion der PS5 deaktivieren oder sie gleich vom Netz trennen. Auf das Sammeln von Trophäen haben die Cheats übrigens keine Auswirkungen, da sie ja nie von den Entwicklern beabsichtigt waren.

So könnt ihr Cheat-Codes eingeben und aktivieren

Mit den wenigen, nachfolgenden Debug-Codes könnt ihr auf das Waffenarsenal auf eurem aktuellen Kenntnisstand zugreifen oder euch direkt zum Helios-Raumschiff teleportieren, was das Spiel etwas erleichtern kann, wenn ihr in einem Biom nicht weiterkommt. Das Ganze hat "TheRandomizer" zuerst herausgefunden und auf YouTube demonstriert (siehe Video unten). Kurz darauf hat "JayTheAverageGamer" einen Post bei Reddit nachgeliefert, in dem alles detailliert erklärt ist.

Das Wichtigste ist eine kompatible Tastatur / Bluetooth-Tastatur für eure PlayStation 5, denn nur damit könnt ihr die Befehle eingeben. Ist das der Fall und wird sie erkannt, könnt ihr folgende Kombinationen nutzen (ihr müsst die Tasten gleichzeitig drücken oder gedrückt halten):

  • Waffen spawnen
    Hierfür drückt die Umschalttaste (Shift) + Steuerung (STRG) + ALT und eine Ziffer von 1 bis 0. Ihr bekommt verschiedene Knarren, die eurem Level entsprechen.
  • Teleport zurück zum letzten Ort
    Drückt die Umschalttaste (Shift) + Steuerung (STRG) + 8 und ihr kehrt zum letzten Ort (erster Kreislauf) zurück.
  • Teleport zum Raumschiff Helios
    Drückt die Umschalttaste (Shift) + Steuerung (STRG) + 4 und ihr kehrt sofort zur Helios zurück und behaltet dabei euren aktuellen Gesundheitszustand, Geld, Schlüsse, Artefakte, Adrenalinlevel und Waffenfähigkeiten.

    Achtung: Drückt nicht "3" oder "7", sonst friert das Spiel ein. Nutzt den Respawn zum Raumschiff auch nicht nach Biom 3 oder in Biom 4 (außer ihr habt das Spiel bereits durch), sonst kehrt ihr direkt und ohne Umkehrmöglichkeit zu Biom 1 zurück. Selbiges könnt ihr zwar erneut und ohne Fortschrittverlust für Anzugs-Upgrades abfarmen, aber ihr könnt nicht mehr zu Biom 3 / 4 zurückkehren. Die Tasten 1, 2, 5, 6, 9 und 0 sind ohne Funktion.

Die grundlegende Idee mit den gegebenen Cheat-Möglichkeiten ist, dass ihr das Spiel mit eurer gewünschten Waffe startet (Perks / Attribute), eure Waffenkenntnis verbessert und anschließend eine bessere Version der Waffe mit höherem Level per Cheat erschafft. Im Shop holt ihr euch dann gewünschte Upgrades für Lebenspunkte, Waffen, Artefakte etc. und respawnt dann im Schiff wieder. Das Ganze wiederholt ihr nun solange, bis ihr mit eurem Build zufrieden seid.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading