Shadowrun erscheint im Juni

Für PC und Xbox 360

Im Sommer kann man seinen Spiele-PC und seine Konsolen ja für gewöhnlich einmotten - aber in diesem Jahr sieht es ausnahmsweise mal nicht danach aus: Neben beispielsweise einem BioShock im August wird mit Shadowrun nämlich ein weiterer potentieller Toptitel in den (hoffentlichen) heißen Monaten auf den Markt kommen.

Microsoft hat sich jetzt auf den Juni festgelegt: Irgendwann um den Sommeranfang herum soll der Ego-Shooter für Windows Vista und Xbox 360 erscheinen.

Bis zu 16 Spieler können sich darin Onlineschlachten liefern; auch Duelle zwischen PC- und Konsolenbesitzern sind möglich. Voraussetzung ist allerdings ein kostenpflichtiger Gold-Account bei Xbox Live bzw. Games for Windows Live.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Fabian Walden

Fabian Walden

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Moment mal! Macht Kojima Productions doch Silent Hill?

"Silent", Pyramid, "Next Week". Kreislaufkollaps. Und ja, wir haben 2020.

Sehr realistisch: Ihr könnt Grizzlybären in Red Dead Redemption 2 verscheuchen, indem ihr euch nicht rührt

Ich denke zumindest, dass das irgendwie realistisch ist und habe nicht vor, es rauszufinden.

FeatureNintendo Switch: Diese Demos im eShop müsst ihr ausprobieren!

Die besten Probierversionen, die ihr für das Wochenende runterladen könnt.

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading