Silent Hill: SM kommt erst im Februar

Anderslautende Termine nur geschätzt

Ich mache es kurz und schmerzlos: Wie Konami gegenüber Eurogamer bestätigte, entsprechen etwaige durch das Netz geisternde Veröffentlichungs-Termine, die dem Wii-Grusler Silent Hill: Shattered Memories noch einen diesjährigen Release prophezeien, nicht den Tatsachen.

So wird das Spiel erst im Februar 2010 zu haben sein. Kotaku war gestern bei einigen Händlern auf unterschiedliche neue Termin-Ansetzungen für das Remake des ersten Silent-Hill-Teils gestoßen, die allerdings noch alle in diesem Jahr lagen.

Konami beschreibt die von den Händlern angegebenen Termine als Schätzungen. Was 2009 damit verpasst, lest ihr in unserer Vorschau zu Silent Hill: Shattered Memories.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel. test

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading