Skyrim: Ein "Abenteuer-Brettspiel" ist auf dem Weg

Fus Ro Dah für die ganze Familie.

  • Ein Brettspiel zu Skyrim befindet sich in der Entwicklung!
  • Modiphius Games entwickelt das "epische" Tabletop
  • Termin und Inhalte sind noch nicht bekannt

Einmal Dovahkiin sein und "Fus Ro Dah" brüllen, wenn fremde Menschen im Supermarkt wieder einmal den 1,5-Meter-Abstand nicht einhalten wollen. Gut, das wird auch mit dem kommenden Brettspiel zu The Elder Scrolls V: Skyrim nicht möglich sein, aber ihr kommt eurem Traum, Drachenblut zu sein, immerhin ein wenig näher.

Ein "episches, kooperatives Brettspiel" soll es laut Entwickler Modiphius Games werden. Auf bis zu vier Spieler soll das Skyrim-Tabletop ausgelegt sein. Auf Gamefound wurde das Projekt als "Kampagnenvorschau" angekündigt. Gamefound ist eine neue Crowdfundingplattform für Brettspiele, die sagt, sie sei "die Brücke zwischen Geldgebern und Spieleentwicklern".

Weitere Informationen zum Inhalt oder zum Release gibt es derzeit noch nicht. Spieler, die möglichst schnell mehr wissen wollen, werden ermutigt, sich für "Design-Updates in der Zeit bis zum Launch" anzumelden.

Screenshot__2_
Das hier könnte eventuell das Cover des Gesellschaftsspiels werden.

Einige Kommentatoren äußern Bedenken über den Mangel an Informationen. Viele freuen sich zwar über die Idee eines Skyrim-Brettspiels, spenden aufgrund des Risikos aber kein Geld und befürchten sogar, dass das Spiel niemals herauskommen könnte.

Der Entwickler selbst antwortete in den Kommentaren auf diese Bedenken: "Wir sind sehr streng mit diesem Projekt umgegangen. Die Entwicklung und die Spieltests sind abgeschlossen, und das Projekt wird mit dem vollständigen grafischen Design (einschließlich der kompletten Regeln) sowie einer Tabletop-Simulator-Version zum Ausprobieren des Gameplays auf den Markt kommen. "

Globale Ereignisse und Katastrophen könne allerdings niemand vorhersagen, daher können Produktion und Versand beeinflusst werden. Modiphius Games versicherte, dass sie ihr Bestes tun würden, um Probleme jeglicher Art zu minimieren.

Zuvor hat Modiphius Games "Elder Scrolls: Call of Arms", ein Abenteuer-Kriegsspiel in der Welt von Tamriel, und das Tabletop-Rollenspiel zu Dishonored entwickelt.

Vor einigen Tagen gab auch Stardew-Valley-Entwickler Eric Barone bekannt, dass ein Brettspiel des süßen Farmlife-Simulators bald erscheinen wird.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading