Smash Bros. meets PictoChat

Simpel und mit Musik

Die Nintendo DS-Besitzer unter Euch dürfen PictoChat sicherlich kennen. Es handelt es sich dabei um eine kleine Zeichen- und Chat-Software, die in das Menü des Nintendo DS integriert ist.

Aber was hat das mit Super Smash Bros. Brawl zu tun? Sehr viel, denn Nintendo hat nun einen PictoChat-Level vorgestellt. Eine schrägere Arena wird man später im Spiel wohl vergeblich suchen.

Am Anfang ist der Level komplett leer und flach, allerdings wird nach kurzer Zeit wie von Geisterhand ein Gelände mit Touchpen-Strichen gezeichnet. Die dadurch entstandenen Objekte könnt Ihr hinaufklettert oder mitunter als fahrbaren Untersatz benutzen. Vielleicht bläst Euch sogar der Seitenwind an den Rand des Bildschirms.

Damit auch genügend Abwechslung garantiert ist, verschwinden die Zeichnungen nach einer Weile wieder vom Bildschirm und werden durch andere ersetzt. Zudem dürft Ihr Euch in dieser Arena Musik aus dem Wii- oder Shop-Kanal anhören.

Klingt irgendwie verrückt. Und so sieht es auch aus. Die passenden Bilder findet Ihr in der Galerie.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading