Sony: 3D ist größte Gaming-Revolution

'Wir nehmen das sehr ernst'

Für Sony stellt das 3D-Gaming die "größte Gaming-Revolution" in den kommenden Jahren dar.

"Die Tatsache, dass bei uns ein Team an Stereoscopic-3D-Gaming arbeitet, zeigt, dass wir das sehr ernst nehmen", erklärt Sonys Senior Development Manager Simon Benson.

"Wir glauben, dass Stereoscopic 3D möglicherweise die größte Revolution im Gaming-Bereich in den kommenden Jahren sein wird."

"Wenn ihr glaubt, dass Avatar das Kino revolutioniert hat, dann solltet ihr abwarten, was 3D-Spiele tun werden", so Benson weiter. "Wir wollen eine Vorreiterrolle spielen wo immer wir können."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (22)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (22)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading