Sony: GoW III 44 Mio. Dollar teuer

Die letzten Disks werden gerade gepresst

Wie Sony Santa Monicas John Hight Giant Bomb verriet, reiht sich God of War III nahtlos in die Riege der teuersten Videospiele aller Zeiten ein.

„Wir pressen grade die Disks, also sind wir mehr oder weniger fertig. Es sind nur noch ein paar Länder, in denen wir diese Woche fertig werden und wir haben 44 Mio. darin investiert, God of War III zu machen“, so Hight.

God of War III erscheint am nächsten Freitag. 9/10 gute Gründe, sich Kratos vorerst letzte Schlacht zu besorgen, lest ihr in unserem passenden Testbericht.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading