Spider-Man schwingt sich diesen Monat zu den Marvel's Avengers - erster Trailer ist da

Marvel's Avengers bekommen einen neuen Helden: Spider-Man hilft der Truppe sehr bald bei ihrem Kampf gegen das Böse.

Update vom 12. November 2021: Zum kommenden Auftritt von Spider-Man in Marvel's Avengers gibt es nun auch einen ersten Trailer.

Somit erhaltet ihr einen ersten Eindruck davon, wie Crystal Dynamics' Version des beliebten Marvel-Charakters aussieht.

Originalmeldung vom 5. November 2021: Entwickler Crystal Dynamics hat nun endlich einen Veröffentlichungstermin für den PlayStation-exklusiven Spider-Man in Marvel's Avengers angekündigt. Am 30. November 2021 schwingt sich der rote Spinnenmann ins Team der Avengers - zusammen mit dem ersten Raid für alle Spieler.

Spider-Man bringt einen Schwung neuer Inhalte mit

Der kultige rote Superheld kommt aber mit reichlich Verspätung, sollte er doch ursprünglich sogar schon Anfang des Jahres erscheinen. Mit dem umfangreichen Update 2.2 kommt Spidey jetzt endlich ins Spiel - aber nur auf die PS4 und PS5.

Dort findet auch das neue Helden-Event "Mit großer Macht" statt. Durch seine akrobatischen Künste in der Luft könnt ihr das Spiel auf eine neue Art und Weise erleben und in seiner Story die vielen freischaltbaren Herausforderungen meistern. Worum sich die Geschichte von Spider-Man dreht, verrät Publisher Square Enix in einer Pressemitteilung:

"Peter Parker erfährt von einer neuen, tödlichen Bedrohung und muss sich mit den Avengers zusammentun, um zu verhindern, dass AIM eine Technologie in die Hände bekommt, mit der ihre Synthoid-Armee nicht mehr aufzuhalten wäre. Fest entschlossen, seine Identität geheim zu halten, schließt Parker vorläufig Freundschaft mit Ms. Marvel sowie Black Widow und hat es nicht leicht, Teil dieses Teams zu werden."

Klaw-Raid, Lieferungen und mehr

Neben Spider-Man enthält das Inhaltspaket auch den neuen Raid "Misstöne", bei dem ihr mit bis zu vier Spielern gegen den Schurken Klaw kämpfen müsst, damit er Wakanda nicht zerstört. Das kommende Update bietet euch zudem die Möglichkeit, eure Ausrüstung durch Items mit höherer Kraftstufe aufzuwerten - etwa so wie in Destiny 2.

Apropos Kraftstufe: Diese wird von 150 auf 175 erhöht. Der Raid spielt eine wichtige Rolle im Erreichen dieser neuen höchsten Stufe. Außerdem erwartet euch ab dem 30. November das Lieferungen-Feature, mit dem ihr Ressourcen, kosmetische Gegenstände und weitere Items über das Gameplay erhaltet. Jede Lieferung kostet 500 Units, also die Währung, die ihr beim Spielen verdienen könnt, und bietet Objekte aus einem Pool von etwa 250 Gegenständen.

Sogar Premium-Outfits sind dort enthalten, diese haben jedoch eine geringere Chance, in einer Lieferung aufzutauchen. Ihr bekommt aber ein garantiertes Outfit nach 100 bestellten Lieferungen. Falls ihr also kein Glück habt, müsst ihr nur lange genug Units farmen.

Marvel's Avengers erschien am 4. September 2020 für PlayStation, Xbox und PC.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading