Spielt das Fußballspiel, das den Weg für Sensible Soccer ebnete, jetzt auf Steam

MicroProse Soccer führt euch zurück ins Jahr 1988.

  • Den Klassiker MicroProse Soccer gibt es jetzt auf Steam
  • Das Spiel ebnete einst den Weg für das beliebte Sensible Soccer
  • Publisher Ziggurat hat auch weitere Retro-Sportspiele auf Steam veröffentlicht

Was Fußballspiele betrifft, ist Sensible Softwares Sensible Soccer aus dem Jahr 1992 ein echter Klassiker des Genres.

Den Weg dafür ebnete zuvor das von Sensible Software entwickelte MicroProse Soccer im Jahr 1988.

Besagten Klassiker könnt ihr jetzt auf Steam spielen, wo ihn Publisher Ziggurat ab sofort für 5,69 Euro anbietet - bis zum 12. März 2021 gibt's einen Launch-Rabatt von 33 Prozent, wodurch das Spiel nur 3,81 Euro kostet.

Ihr tretet in verschiedenen Wettbewerben gegen andere Teams an, wie in Sensible Soccer seht ihr das Geschehen auch hier aus der Vogelperspektive.

Ihr spielt entweder gegen die KI oder könnt einen Freund oder eine Freundin zum lokalen Duell auf den grünen Rasen herausfordern.

"Einfach zu spielen, schwierig zu meistern", heißt es dazu. Insgesamt stehen 29 verschiedene Teams zur Wahl, ebenso könnt ihr Tricks wie Fallrückzieher ausführen. Besonders schöne Aktionen könnt ihr euch dann in der Wiederholung nochmal angucken.

Hier seht ihr den aktuellen Trailer zum Spiel:

Wenn ihr weiteres Gameplay sehen möchtet, könnt ihr euch dieses Video des YouTube-Kanals "Major Thriftwood" anschauen. Es zeigt die C64-Version von MicroProse Soccer:

MicroProse Soccer ist dabei eines von mehreren Retro-Sportspielen, die Publisher Ziggurat Interactive aktuell neu auf Steam veröffentlicht. Neben MicroProse Soccer sind das außerdem 4th & Inches, Fast Break sowie TKO.

Wer Interesse an ein wenig Fußball im Retro-Stil hat, findet MicroProse Soccer hier auf Steam.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading