7. Singleplayer-Kampagne - Washington Monument – Teil 1

Ihr startet die Mission am Eingang des Jahrmarkts direkt vor dem Washington Monument. Während ihr dem Dialog lauscht, könnt ihr schon einmal nach vorne zum Eingang spazieren. Sobald das Gespräch zu Ende ist, solltet ihr hinter dem ersten von drei Agenten stehen, die alle mit einem X markiert sind. Ihr müsst sie verfolgen und ihm Schatten ausschalten, ohne von ihnen dabei gesehen zu werden.

Schleicht dem ersten Kerl hinterher, der rechts abbiegt und in eine Seitengasse geht, wo er im Schatten an der Ecke stehen bleibt. Hier schnappt ihr ihn euch und werft ihn dann rechts auf den kleinen Wagen. Lauft nun schnell nach vorne und ihr solltet eine weitere Gasse erblicken, an deren Ende der zweite Agent mit dem Rücken zu euch steht. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, könnt ihr beim ersten Agenten stehen und bleiben und warten, bis der zweite zu seiner Position läuft. Alle drei folgen nämlich immer derselben Route.

Nun bleibt nur noch einer. Dreht euch nach links und lauft nach oben. Biegt links ab, wenn ihr auf der gleichen Höhe vom Agenten seit und folgt ihm hinter die nächste Ecke, wo ihr links abbiegt. Er wird nun rechts an der nächsten Bude vorbeischlendern. Ihr aber geht in die Hocke und schleicht links vor euch durch die kleine Lücke und biegt links ab. Geht hier hinter den schwarzen Kasten in Deckung. Der Agent wird nun links neben euch treten und sich umdrehen. Schnappt ihn dann und schlagt ihn hinter euch auf den Tisch.

Da ihr alle Agenten erledigt habt, könnt ihr nun weiter zum Monument gehen. Betretet hier das vordere Haus an der linken Seite und hört euch den Dialog an, an dessen Ende ihr eure Pistole sowie zwei neue Gadgets erhaltet. Zum einen Haftmienen, die ihr per Fernzünder aktivieren könnt und zum anderen das wohl beste Gadget im gesamten Spiel: Die EMP. Damit lassen sich alle Feinde um euch herum für kurze Zeit betäuben. Sie wirkt sofort und ist damit wesentlich effektiver als die Granate.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Splinter Cell: Conviction.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Splinter Cell: Conviction

Kurz vor der Vollendung

Eurogamer.de Frühstart - 11.10.2012

Viking: Battle for Asgard für den PC, kostenloser DLC für Resident Evil 6 und David Fincher produziert Launch-Trailer zu Halo 4.

Eurogamer.de Frühstart - 12.9.2012

Black Mesa wird auf Steam veröffentlicht, Terraria für Xbox 360 und PS3 sowie Patent zur Spielwelt-Projektion von Microsoft.

Neueste

Remakes von Panzer Dragoon 1 & 2 in Arbeit

Forever Entertainment nimmt sich der Klassiker an.

Fortnite: Season 7 Battle-Pass und seine Belohnungen

Skins und kosmetische Gegenstände, Kosten, Unterschiede zum Free-Pass und mehr.

Werbung