8. Singleplayer-Kampagne - Washington Monument – Teil 2

Nach dem Gespräch könnt ihr den Raum durch dieselbe Tür wieder verlassen. Biegt links ab in Richtung Jahrmarkt. Ihr müsst nun wieder zurück zu eurem Wagen gelangen. Das Problem: Der gesamte Platz ist überfüllt mich feindlichen Soldaten. Rennt zunächst nach rechts und kriecht unter den Wagen. Geht vor euch in Deckung und wandert an der Wand nach rechts. Wartet nun, bis sich die Gegner um euch herum zur linken Seite verziehen und springt dann über die Theke.

Lauft weiter rechts entlang und geht bei der Abzweigung nach links bei der linken Bude in Deckung. Ein wenig vor euch blockiert eine Wache den Weg. Auch dieser Kerl wird kurz darauf verschwinden und ihr könnt zu seiner Position, wo ihr nach rechts hinter der Theke entlang schleicht. Springt am Ende hinüber und kriecht links in den Schatten, wo ihr wieder durch eine Nische unter der nächsten Bude krabbeln könnt.

Lehnt euch auch hier an die Wand und tastet euch langsam nach rechts vor. Jetzt wird es ein wenig kniffliger. Zwar könnt ihr rechts hinter der Wache über die Theke springen und weiter nach rechts gehen. Leider befindet sich dort aber eine weitere Wache, die ihr erst sehen könnt, wenn es schon zu spät ist.

Also benutzt eure Mine und werft sie zwischen die drei Soldaten, um sie alle auf einmal zu töten. Dadurch wird die rechte Patrouille angelockt und ihr könnt über die Theke hopsen und nach rechts gehen. Hinter der Bude biegt ihr links ab und lauft zwischen den Zäunen vor euch in den Schatten. Geht bei der rechten Wand in Deckung und folgt ihr zu einem kleineren Gitter.

Vor euch stehen nun drei Feinde. Manchmal gehen sie nach kurzer Zeit Weg und ihr könnt nach links laufen. Ansonsten werft ihr eine Granate in die Mitte und zündet sie. Springt direkt über das Gitter und geht gebückt nach links, wo ihr vor der Grasfläche hinter der Mauer in Deckung geht, da drei Feinde das Gebiet besetzen werden. Achtet auf die richtigen Momente und geht nach links von Deckung zu Deckung, bis ihr bei einem kleinen überdachten Platz seid. Nun könnt ihr dem Weg vor euch folgen.

Haltet euch dabei stets links und ihr solltet an den letzten beiden Soldaten ungesehen vorbeikommen. Zur Not setzt ihr eure letzte Granaten ein, schießt den beiden aus der Entfernung in den Vakuumschädel oder benutzt eure drei EMPs, um unentdeckt zum Wagen zu gelangen. Sobald ihr diesen erreicht, ist die Mission automatisch beendet und ihr braucht in der folgenden Szene bloß nach vorne laufen, um den Level endgültig abzuschließen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Splinter Cell: Conviction.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Splinter Cell: Conviction

Kurz vor der Vollendung

Eurogamer.de Frühstart - 11.10.2012

Viking: Battle for Asgard für den PC, kostenloser DLC für Resident Evil 6 und David Fincher produziert Launch-Trailer zu Halo 4.

Eurogamer.de Frühstart - 12.9.2012

Black Mesa wird auf Steam veröffentlicht, Terraria für Xbox 360 und PS3 sowie Patent zur Spielwelt-Projektion von Microsoft.

Neueste

Remakes von Panzer Dragoon 1 & 2 in Arbeit

Forever Entertainment nimmt sich der Klassiker an.

Fortnite: Season 7 Battle-Pass und seine Belohnungen

Skins und kosmetische Gegenstände, Kosten, Unterschiede zum Free-Pass und mehr.

Werbung