1. Jäger-Mission - St. Petersburg Banya

In den Jäger-Nebenmissionen müsst ihr durch fünf Zonen eines Gebiets, in dem jeweils zehn Feinde auf euch warten. Bei dieser Zahl wird es auch bleiben, bis euch ein Feind entdeckt und Verstärkung ruft. Erst dann kommen zehn weitere Soldaten, um nach euch zu Suchen. In vielen Situationen ist es sogar einfacher die Gegner zu ihrem Backup zu bringen und sie von einer Stelle aus alle zu vernichten. Dennoch werden wir versuchen, euch ungesehen durch die insgesamt sechs Karten zu lotsen. Leider ist der Gegneraufbau jedes Mal verschieden und so können wir euch nur generelle Tipps für jedes Gebiet geben.

Die erste Karte ist der komplette erste Level der Koop Kampagne und mit Abstand der einfachste. Zu Beginn begebt ihr euch normal in den Hof, in dem ihr alle Gegner aus dem Schatten erledigen solltet. Weiter geht es in das Gebäude. Schaltet vor der Tür das Licht aus, betretet den nächsten Raum und tötet die Feinde, falls sich irgendwelche hier befinden. Links geht es oben die Treppe hoch.

Mit gezielten Kopfschüssen erledigt ihr hier oben die Soldaten, schwingt euch dann über das Geländer und tötet die letzten Burschen. An dieser Stelle solltet ihr auch bleiben, wenn ihr entdeckt werdet, da ihr die Feinde wirklich leicht sehen könnt, ohne dass sie euch bemerken werden.

Der zweite Bereich sind die Bäder. Hier geht ihr einfach vom Anfang bis zum Ende, bleibt ständig im Schatten und schaltet die Soldaten einer nach dem anderen aus. Ihr solltet zumindest einen von ihnen im Nahkampf besiegen. So könnt ihr die restlichen Feinde hinter der letzten Tür markieren, die öffnen und dann per Execution-Angriff ins Grab schicken. Solltet ihr entdeckt werden, geht ihr in die große Halle, da ihr hier im Notfall unter die niedrige Brücke flüchten könnt.

Das nächste Gebiet ist ebenfalls ziemlich einfach. Kümmert euch zunächst um die Feinde in der großen Halle. Da diese sehr groß ist und viel Schatten bietet, sollte es keinerlei Komplikationen geben. Klettert im ersten Stock aus dem Fenster und hangelt euch nach rechts. Von hier oben könnt ihr weitere Gegner erledigen. Lasst euch nun im Schatten fallen und schleicht zur anderen Seite. Benutzt hier einen Execution-Angriff und geht dann die Treppe drinnen nach oben, falls die sich dort befindlichen Feinde nicht automatisch nach unten gerannt kommen.

Als nächstes folgt der Weinkeller, der ein wenig komplizierter ist. Ihr solltet versuchen im Startbereich zu bleiben und die Feinde zu euch zu locken. Ihr könnt Warnschüsse abgeben. Solange sie euch nicht sehen, ist es vollkommen egal. Ihr dürft in diesem Modus nur keine Fässer explodieren lassen. Alles andere wird nicht zu weiteren Feinden führen, solange ihr unentdeckt bleibt. Benutzt euer Sonar, um die restlichen Gegner zu finden und bleibt im Notfall hier oder geht runter zur Bar, falls ihr gesehen werdet.

Der letzte Abschnitt ist wieder etwas einfacher, da die drei Räume gut getrennt sind und sich niemals mehr als vier Feinde gleichzeitig in einem aufhalten. Bleibt einfach im Schatten und verteilt fleißig Kopfschüsse. Klettert im rechten Zwischengang an das Rohr an der Decke, wenn es zum Kampf kommen sollte. Sind alle Soldaten in diesem Gebiet vernichtet, ist der Auftrag beendet.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Splinter Cell: Conviction.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Splinter Cell: Conviction

Kurz vor der Vollendung

Eurogamer.de Frühstart - 11.10.2012

Viking: Battle for Asgard für den PC, kostenloser DLC für Resident Evil 6 und David Fincher produziert Launch-Trailer zu Halo 4.

Eurogamer.de Frühstart - 12.9.2012

Black Mesa wird auf Steam veröffentlicht, Terraria für Xbox 360 und PS3 sowie Patent zur Spielwelt-Projektion von Microsoft.

Origin Access bekommt acht neue Spiele

Ab nächster Woche verfügbar.