1. P.E.C.-Herausforderungen - Splinter-Cell – Teil 1

Meister-Treffsicherheit
Sobald ihr in der Story die FIVE-SEVEN freigeschaltet habt, rüstet ihr sie komplett auf. Dann könnt ihr vier Feinde gleichzeitig markieren.

Fortgeschrittenes Stealth
Spielt hierzu den Washington Monument Level auf Neuling. Der erste Teil sollte kein Problem sein. Habt ihr alle drei Agenten ausgeschaltet, geht ihr zum Treffpunkt und bekommt eure Ausrüstung. Geht nun nach Draußen und lauft nach vorne zur rechten Seite. Kriecht unter dem Wagen her und springt rechts über die Theke. Lauft weiter, bis ihr nach links abbiegen müsst. Bleibt bei der Ecke stehen und wartet darauf, dass sich die Wache links verzieht. Geht dann weiter und nach rechts.

Links schleicht ihr in den Schatten und krabbelt rechts unter dem Wagen her. Springt hier auch wieder rechts über die Theke und geht nach links in Deckung. Die Feinde hinter euch werden euch nicht beachten aber vor euch patrouilliert ein Feind. Sobald dieser weg ist, stiefelt ihr links um die Ecke und lauft geradeaus. Geht hinter dem Riesenrad in Deckung und ihr seht, wie die drei Feinde vor euch weggehen. Springt also über das Geländer und bleibt die gesamte Zeit soweit links, wie ihr könnt. Dadurch lauft ihr in einem Bogen an den letzten Soldaten vorbei und erreicht so das Auto. Die Meldung für das erfolgreiche absolvieren erhaltet ihr nach der Sequenz.

Fortgeschrittener Kampf
Siehe „Fortgeschrittenes Stealth“.

10x Raubtier
Folgt dazu einfach unserer Lösung für Kobins Anwesen. Ihr erhaltet diese Auszeichnung bereits am Ende des ersten Raumes.

Sturmgewehr-Schütze
Sucht ein Gewehr, das ihr mit einem Zielfernrohr verbessern könnt. Setzt es dann aus der Entfernung für Kopfschüsse ein. Drückt nur kurz auf die Feuertaste und ihr solltet mit einem 30 Schuss Magazin keine Probleme haben. Immerhin braucht ihr nicht unentdeckt bleiben und könnt zwischendurch auch eure Gadgets oder Pistole verwenden.

Pistolenschütze
Schnappt euch die FIVE-SEVEN und schaltet zehn Gegner mit Kopfschüssen oder Execution-Angriffen aus, ohne das ihr zwischendurch nachladet.

Kollateralschaden
Klettert in Kobins Anwesen das Rohr am Eingang nach oben und schnappt euch den Feind hinterm ersten Fenster. Denkt daran, dass ihr die Taste länger gedrückt halten müsst, damit Sam den Feind als Schutzschild vor sich hält. Wandert dann nach vorne und werft den Knaben gegen die Holztür vor euch.

Menschlicher Zusammenstoß
Greift euch den ersten Gegner in Kobins Anwesen und werft ihn gegen eine der beiden Wache vor der Eingangstür.

Tödlicher Fall
Startet die Letztes Gefecht Karte Mozdok-Gelände und klettert nach ganz oben. Schnappt euch hier einen Feind und werft ihn über das Geländer.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Splinter Cell: Conviction.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Splinter Cell: Conviction

Kurz vor der Vollendung

Eurogamer.de Frühstart - 11.10.2012

Viking: Battle for Asgard für den PC, kostenloser DLC für Resident Evil 6 und David Fincher produziert Launch-Trailer zu Halo 4.

Eurogamer.de Frühstart - 12.9.2012

Black Mesa wird auf Steam veröffentlicht, Terraria für Xbox 360 und PS3 sowie Patent zur Spielwelt-Projektion von Microsoft.

Origin Access bekommt acht neue Spiele

Ab nächster Woche verfügbar.