Splinter Cell frühestens im April

Release verschoben

Es war fast schon zu erwarten, doch nun ist es auch offiziell: Der nächste Teil der Splinter Cell-Reihe wurde einmal mehr verschoben.

Laut des aktuellen Geschäftsberichts soll Conviction nicht mehr im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2008/2009 erscheinen, sondern erst im Geschäftsjahr 2009/2010.

Demzufolge steht der Titel frühestens am 1. April 2009 in den Läden. Und spätestens am 31. März 2010.

Die Veröffentlichung ist weiterhin lediglich für Xbox 360 und PC geplant. Bisher verfügbares Material findet Ihr im Splinter Cell: Conviction-Trailer auf Eurogamer TV sowie in der Screenshot-Galerie zu Splinter Cell: Conviction.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Feature80 Euro pro PS5-Spiel? Wo bitte ist Sonys Game Pass?

Das Zeitalter der Flatrates muss endlich anbrechen.

FeatureINVASION Labs macht Premium-PCs für Gamer, die denken, sie hätten schon alles gesehen

Wenn PCs an Sportwagen erinnern - ein Gespräch mit Geschäftsführer Alex Gosman.

Crysis Remastered hat auf der Xbox One X massive Probleme

Grafikfehler und andere Schwierigkeiten.

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading