Stardew Valley: Update 1.5 kommt wohl spätestens Anfang Februar auf die Konsolen

Stunden totschlagen geht am besten mit der Gartenharke.

  • Das große Stardew-Valley-Update 1.5 erscheint Eric Barone Ende Januar oder Anfang Februar für die Konsolen
  • Aktuell ist es bereits in der Zertifizierungsphase
  • Wie lange diese genau dauert, ist unklar, wahrscheinlich ist ein Release im Februar

Am 20. Dezember letztes Jahr erschien als eine Art kleines Vorweihnachtsgeschenk das umfassende Update 1.5 für das Pixelartspiel Stardew Valley mit zahlreichen, neuen Inhalten. Bisher konnte man diesen umfassenden Patch allerdings noch nicht auf allen Plattformen genießen - bis Anfang Februar soll er nun aber auch auf die Konsolen kommen.

Ende letzten Jahres gab Entwickler Eric Barone alias Concerned Ape auf Twitter bekannt, dass er hoffe, das Update bis Ende Januar für Xbox, Playstation und Switch flottzukriegen. Jetzt sieht es so aus, als könnte dieser Plan aufgehen - oder zumindest fast, denn in einer neuen Mitteilung heißt es jetzt, der Patch könne entweder schon Ende Januar oder spätestens Anfang Februar erscheinen - das wäre ja keine allzu große Verzögerung.

Gut, Ende Januar ist es ja eigentlich schon, also worauf wartet Barone noch? Auf die Konsolen-Zertifizierung. Das Update ist bereits eingereicht, muss aber noch freigegeben werden und je nachdem wie lange das dauert, erwartet uns der Patch noch diese Woche oder dann eben im Februar. Barone warnt nämlich auf seinem Twitter-Account auch, dass es nicht ganz klar ist, wie lange die Zertifizierung der Konsolen-Version dauern wird. Dass es noch diese Woche klappt, ist also vielleicht etwas optimistisch, aber der nächste Monat naht ja bald.

Das Warten lohnt sich auf jeden Fall für alle Konsolenkinder, denn das Update ist wie gesagt riesig. Nicht nur kann man damit jetzt auch am Strand seine Farm beziehen, sondern es gibt auch noch neue Figuren, Ereignisse, Hausdekorationen und vor allem einen Couch-Koop-Modus, um die Begeisterung für das beliebte Farmsim-RPG nun gemeinsam im Wohnzimmer zu genießen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News Redakteurin

Die Neue bei Eurogamer. Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading