State of Play im Stream - ab 23 Uhr hier anschauen!

Am späten Abend schon was vor?

  • Sony zeigt eine neue Ausgabe von State of Play
  • Sie wird am 25. Februar 2021 um 23 Uhr ausgestrahlt
  • Zu sehen sind Spiele für PS5 und PS4

Update vom 25. Februar 2021: Ein paar Stunden dauert es noch, bis ihr euch die neue Ausgabe von State of Play angucken könnt. Damit ihr nicht lange suchen müsst, haben wir nachfolgend den Stream für euch eingebettet - um 23 Uhr deutscher Zeit geht's los!

Ursprüngliche Meldung vom 24. Februar 2021: Sonys State-of-Play-Format kehrt noch in dieser Woche mit einer neuen Ausgabe zurück.

Die neueste Präsentation ist für den morgigen Donnerstag, den 25. Februar 2021, geplant - der Startschuss fällt um 23 Uhr deutscher Zeit.

Nach Angaben von Sony ist die Ausgabe rund 30 Minuten lang und befasst sich mit Spielen, die für PlayStation 5 und PlayStation 4 erscheinen.

"Diesen Donnerstag wird eine State-of-Play-Präsentation neue Updates und Deep Dives für zehn Spiele bieten, die für PS4 und PS5 erscheinen, einschließlich neuer Spielankündigungen und Updates zu einigen Third-Party-- und Indie-Titeln, die ihr zuletzt im PS5-Showcase im Juni gesehen habt", schreibt Sonys Sid Shuman im PlayStation Blog.

Und erneut betont das Unternehmen, dass dabei die Spiele im Fokus stehen. Rechnet also nicht mit Hardware-Neuigkeiten oder anderen Informationen, die über Spiele hinaus gehen.

PlayStation-bezogene Neuigkeiten gab es indes bereits am gestrigen Dienstag zuhauf. Zum einen bestätigte das Unternehmen ein Next-Gen-Headset für die PS5, das aber nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt kommt. Es soll sich gegenüber PlayStation VR in so ziemlich allen Bereichen verbessern und bekommt neue Controller.

Ebenso bringt Sony sein Play-At-Home-Programm zurück und verschenkt im Zuge dessen über mehrere Monate hinweg verschiedene Spiele, den Anfang macht Ratchet & Clank im März.

Darüber hinaus wurde das Rennspiel Gran Turismo 7 nach hinten verschoben und erscheint nicht mehr 2021, während weitere PlayStation-Spiele in Zukunft den Weg auf den PC finden, angefangen mit Days Gone, dessen Portierung im Frühjahr veröffentlicht wird.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading