Street Fighter 2: Keine Freigabe von SCEE

Aufgrund von 'Fehlern' - Update

Update: Capcoms Leo Tan hat sich mittlerweile zu Wort gemeldet und gibt an, dass diese Angaben nicht der Wahrheit entsprechen.

"Das ist eine Seite, von der ich heute zum ersten Mal höre, nachdem ich Kontakt mit ihnen aufgenommen habe. Ich möchte herausfinden, warum sie glauben, mit mir gesprochen zu haben", so Tan.

Nichtsdestotrotz bleibt weiterhin unklar, warum Super Street Fighter II Turbo HD Remix bisher nicht im europäischen Store verfügbar ist.

Während Super Street Fighter II Turbo HD Remix bereits seit letztem Jahr via Xbox Live und im japanischen sowie amerikanischen PlayStation Store erhätlich ist, müssen europäische PS3-Besitzer weiterhin darauf warten.

Wie thePSN jetzt unter Berufung auf Capcoms Leo Tan schreibt, erteilt Sony Computer Entertainment Europe dem Spiel aufgrund von "Fehlern und anderen Problemen" keine Freigabe.

Laut Tan habe man das Spiel bereits zweimal übermittelt und arbeitet aktuell an einer weiteren Version, die "hoffentlich innerhalb der nächsten drei Wochen" an SCEE geschickt werden kann und diesmal die Überprüfung erfolgreich besteht. "Wir können nichts versprechen, da wir dachten, dass schon die letzte Version durchkommen würde", sagt Tan.

Mehr Infos über das Spiel bietet Euch unser Test der 360-Version von Super Street Fighter II Turbo HD Remix.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading