Super Catboy ist ein 16-bit-Ausflug in die 90er

Mit Unterstützung von Weapongirl.

  • Super Catboy ist ein Action-Platformer im Stil der 16bit-Platformer aus den 90ern
  • Hinter dem Projekt steht ein Zwei-Mann-Team aus Aachen
  • Die Veröffentlichung ist für 2021 geplant

Ihr mögt Retro-Spiele? 16Bit-Platformer? Allgemein die 90er Jahre? Dann könnte das hier was für euch sein.

Publisher Assemble Entertainment hat in Zusammenarbeit mit Pixelpogo, einem Zwei-Mann-Team aus Aaachen, Super Catboy angekündigt.

"Der Action-Platformer im High-Bit-Pixelartstil ist von der 16bit-Platformer-Ära der 90er Jahre inspiriert und handelt von Super Catboy, der die finsteren Pläne seines Schöpfers aufhalten will", heißt es dazu.

Natürlich entsteht dabei jede Menge Chaos, während seine Gefährtin Weapongirl, die passend zum Namen bis an die Zähne bewaffnet ist, euch auf eurer Reise begleitet.

Als prägende Titel nennt das Entwicklerduo, bestehend aus Arthur Eckmann und Thomas Flachs, Spiele wie Mega Man X, Donkey Kong Country, Metal Slug, Contra und Sonic. Eckmann zufolge erwarten euch hier Elemente aus Platformern, Run'n'Gun und Beat'em ups.

Gleichzeitig setzt man natürlich nicht komplett auf den Retro-Aspekt, erklärt Flachs: "Wir wollen, da wo es Sinn, macht mit der Zeit gehen. Komfort-Features, Gameplay-Mechaniken oder visuelles Feedback, welche Spieler inzwischen gewöhnt sind, wollen wir einbeziehen. Super Catboy hat 80s/90s Flair, soll aber trotzdem modern und komfortabel sein."

Einen ersten Vorgeschmack darauf vermittelt euch der Trailer zum Indie-Action-Plattformer.

Mit der Veröffentlichung von Super Catboy ist im Herbst 2021 auf Steam für PC und Mac zu rechnen, bis dahin brauch ihr also noch ein wenig Geduld.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading