Super Smash Bros. Brawl erhält einen CoOp-Modus

Gemeinsam in den Kampf

Erst letzten Monat enthüllte Nintendo das, worauf viele Fans gewartet haben: Einen Multiplayer-Modus für Super Smash Bros. Brawl, der sich auch über Internet spielen lässt.

Nun folgt eine weitere gute Nachricht. Im Spielmodus "Adventure Mode: The Subspace Emissary" dürft Ihr nämlich zusammen mit einem Freund gegen Eure Kontrahenten in den Kampf ziehen. Die Kamera konzentriert sich dabei stets auf einen Spieler, wodurch der Mitstreiter aufpassen muss, dass er im Bild bleibt.

Das Gameplay unterscheidet sich nicht großartig vom normalen Smash Brawl. Ihr verliert also ein Leben, sobald Ihr vom Bildschirm verschwindet. Dank des Space Jump kann Spieler 2 aber sofort zu der Stelle springen, an der sich Spieler 1 gerade befindet. Das funktioniert auch dann, wenn Player 2 gerade nicht auf dem Bildschirm zu sehen ist. Allerdings gilt das nicht immer. Wenn Euch ein Gegner aus dem Sichtfeld befördert, verliert Ihr nämlich weiterhin ein Leben. Werdet Ihr jedoch auf normale Art und Weise vom Mitspieler getrennt, dann könnt Ihr den Space Jump verwenden.

Gemäß der Hintergrundstory kämpfen die Charaktere im Team, zuvor marschieren sie allerdings bequem über eine Karte und schauen sich nach Gegnern um. Jeder Level hat dabei eine vorgegebene Zahl an Versuchen. Wer alle verliert, wechselt einfach zum nächsten Charakter des Teams und setzt mit ihm das Spiel fort. Die Reihenfolge lässt sich am Anfang des Levels festlegen.

Wenn Spieler 1 seine allerletzte Möglichkeit verliert, endet die Partie verständlicherweise auch für Euren Mitstreiter. Immerhin lässt sich im Vorfeld der Schwierigkeitsgrad festlegen, damit es nicht zu frustrierend wird. Für höhere Stufen bekommt man allerdings auch bessere Belohnungen.

Dank eines neuen Features dürft Ihr Euch darüber hinaus verbessern, um im Kampf gegen die Subraum-Armee zu bestehen. Weitere Details dazu sollen demnächst folgen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading